Auktion Gemälde Alte Meister - Teil II

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Flämischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Flämischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts
Flämischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts

434
Flämischer Maler des 16./ 17. Jahrhunderts

MUSEALE SELTENE DARSTELLUNG – KRÖNUNG DER MONDSICHELMADONNA ALS „BRUNNENHEILIGE“Öl auf Kupfer.
27 x 22 cm.

Katalogpreis € 5.500 - 7.000 Katalogpreis€ 5.500 - 7.000  $ 5,445 - 6,930
£ 4,950 - 6,300
元 38,610 - 49,140
₽ 333,850 - 424,900

Das Gemälde ist alleine schon deshalb als museal zu bezeichnen, als die Darstellung von äußerster Seltenheit ist. Neben der Thematik der „Krönung Mariens“ - hier durch zwei Engel - und die Wiedergabe der Mondsichel, finden sich in der Landschaft am unteren Bildrand mehrere Brunnen, Brunnentempel sowie ein Flusslauf. In der unteren Mitte ein drachenartiges Wesen mit bekrönten Schlangenhälsen als Brunnenfigur, wohl in Bronze gedacht. Oben, neben den Engeln gleichzeitig Sonne und Mond, ein Bibelzitat aus dem Alten Testament (Jehoschuah). Die einzigartige Ikonographie des Bildes bedarf noch einer theologischen Klärung. Bekannt geworden sind Wallfahrtsorte oder Kirchengebäude, die sich auf das Thema beziehen, wie etwa „Maria Quell“ (Graz) oder die „Wasserkapelle“ Maria Hilf in Eichstätt.
Wahrscheinlich geht die Darstellung auf das Gemälde von Francesco Vanni (1563-1610) im Dom von Montalcino zurück „Immacolata Concezione“ von 1588. Auch dort derselbe Bildaufbau, mit kleinen Tempel- und Brunnenanlage im Landschaftshintergrund; anstelle des Drachenbrunnens tritt Maria dort auf einen geflügelten Drachen. A. R.

Literatur:
Alexander Rauch, Stadt Eichstätt. München und Zürich 1989, S. 174f. (1291543) (11)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe