X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part II

» reset

Flämische Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämische Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämische Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämische Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämische Schule des 16. Jahrhunderts

765
Flämische Schule des 16. Jahrhunderts

MADONNA MIT KIND UND APFEL Öl auf Holz.
32,5 x 26 cm.

Catalogue price € 4.000 - 6.000 Catalogue price€ 4.000 - 6.000  $ 4,360 - 6,540
£ 3,520 - 5,280
元 31,320 - 46,980
₽ 281,960 - 422,939

 

Die Gottesmutter wird als Königin mit großer goldener, mit Edelsteinen besetzer Krone auf ihren langen dunkelblonden Haaren vor einem wertvollem Thron mit besticktem Stoff gezeigt. Sie hat ein zartes Gesicht mit schmalen Lippen, schmaler Nase, halb geschlossenen Augen und elegant geschwungenen Augenbrauen. Ihr Blick ist gedankenverloren nach unten gerichtet. In ihrem linken Arm der Jesusknabe, dem sie mit ihrer rechten Hand einen Apfel oder Pfirsich reicht. Sie sitzt vor einer palastartigen Säulenarchitektur, durch die der Blick in die weite, teils bebaute Landschaft fällt. Das Gemälde erinnert sehr stark an Darstellungen des Jan van Eyck (1390 – 1441), der Maria öfters mit dem Jesusknaben auf dem Schoß mit Krone auf einem Thron sitzend vor Säulenarchitektur zeigt. Das Gemälde könnte auch ein Ausschnitt eines größeren Gemäldes sein. (1190266) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.