Thursday, 7 April 2016

Auction Russian art

» reset

Flämische Schule Ende des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämische Schule Ende des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämische Schule Ende des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämische Schule Ende des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämische Schule Ende des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämische Schule Ende des 17. Jahrhunderts

967
Flämische Schule Ende des 17. Jahrhunderts

EIN MITGLIED DER GROßEN RUSSISCHEN BOTSCHAFT PETERS DES GROßEN IM ABENDLÄNDISCHEN
EUROPA, 1697
Öl auf Leinwand. Doubliert.
87 x 76 cm.
Gerahmt.

Catalogue price € 18.000 - 22.000 Catalogue price€ 18.000 - 22.000  $ 19,620 - 23,980
£ 15,840 - 19,360
元 140,940 - 172,260
₽ 1,268,820 - 1,550,780

 

Der Botschafter im Halbfigurenportät nach links gewendet wiedergegeben, den Blick in Richtung des Betrachters. Er trägt eine rote Kappe sowie eine rote Jacke, beides pelzverbrämt, und einen mit Brokatstickerei verzierten aufgeschlagenen Mantel.
Das Gemälde besitzt großen Seltenheitswert und stellt eine Rarität auf dem Kunstmarkt dar. (1041396) (12)


Flemish School,
end of the 17th century

A MEMBER OF THE GRAND EMBASSY OF PETER THE GREAT OF RUSSIA IN WESTERN EUROPE, 1697

Oil on canvas. Relined.
87 x 76 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.