X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Saturday, 6 December 2008

Auction General Art Auction

» reset

Ferdinand Tietz, 1708 - 1777
Detailabbildung: Ferdinand Tietz, 1708 - 1777
Detailabbildung: Ferdinand Tietz, 1708 - 1777
Detailabbildung: Ferdinand Tietz, 1708 - 1777
Detailabbildung: Ferdinand Tietz, 1708 - 1777
Detailabbildung: Ferdinand Tietz, 1708 - 1777
Detailabbildung: Ferdinand Tietz, 1708 - 1777
Detailabbildung: Ferdinand Tietz, 1708 - 1777
Detailabbildung: Ferdinand Tietz, 1708 - 1777

600
Ferdinand Tietz,
1708 - 1777

ALLEGORIE DER BILDHAUEREI

Catalogue price € 12.000 - 15.000 Catalogue price€ 12.000 - 15.000  $ 13,320 - 16,650
£ 10,080 - 12,600
元 93,720 - 117,150
₽ 848,280 - 1,060,350

 

Höhe: 25 cm.


Die Allegorie als jugendlicher Akt wiedergegeben, auf einem Rasenstück stehend. Der Körper gedreht in elegant-tänzerischer Art, der Kopf stark nach rückwärts gewandt. In der linken Hand hält er eine Frauenbüste, die rechte Hand ergreift ein Tuch, das in mehreren Schwüngen um die Figur herumgeführt, an der Büste hochgezogen sowie am rechten Bein wieder zu Boden geführt wird. Das Standbein vor einen amorph geschnitzten Baumstumpf gestellt, am Boden unterhalb des Tuches ein Bildhauerschlegel auf dem Gras abgelegt. Daneben mehrere parallel liegende Steinmeißel. In virtuoser, künstlerischer Freiheit die „Figura Serpentinata“-Bewegung der Gestalt mit dem frei flatternden Tuch und dem rückwärts gewandten Gesicht, das trotz aller Bozzettohaftigkeit äußerst fein ausgführt ist, wie insgesamt die Figur feine Detailschnitzarbeit zeigt. Der Sockel nach oben anschwingend und einziehend, an der Vorderseite mit einer vertieften Kassette besetzt, ebenso steingrau gefasst. Dagegen ist das Rasenstück und der Baumstumpf grün bemalt. (721001)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.