Thursday, 28 September 2017

Auction 16th - 18th century paintings

» reset

Federico Barocci, 1535 Urbino – 1612, Nachfolge des
Detailabbildung: Federico Barocci, 1535 Urbino – 1612, Nachfolge des
Detailabbildung: Federico Barocci, 1535 Urbino – 1612, Nachfolge des
Detailabbildung: Federico Barocci, 1535 Urbino – 1612, Nachfolge des
Federico Barocci, 1535 Urbino – 1612, Nachfolge des

Lot 684 / Federico Barocci, 1535 Urbino – 1612, Nachfolge des

Detail images: Federico Barocci, 1535 Urbino – 1612, Nachfolge des Detail images: Federico Barocci, 1535 Urbino – 1612, Nachfolge des Detail images: Federico Barocci, 1535 Urbino – 1612, Nachfolge des

684
Federico Barocci,
1535 Urbino – 1612, Nachfolge des

MARIÄ VERKÜNDIGUNG Öl auf Leinwand.
60 x 46,5 cm.
17./ 18. Jahrhundert.
Verso drei alte rote Lacksiegel mit bekröntem Wappen.
Ungerahmt.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 9,120 - 11,399
£ 7,120 - 8,900
元 62,160 - 77,700
₽ 605,360 - 756,700

 

Verkleinerte, später entstandene Version des bekannten Gemäldes von 1596, das Laura Pontani Coli für die Verkündigunskappelle in der Basilica Santa Maria degli Angeli in Assisi in Auftrag gegeben hatte. Im Gegensatz zur bisherigen Tradition hat Barocci hier Maria stehend und den Engel knied dargestellt, während dies früher umgekehrt der Fall gewesen war. Szene im Innenraum mit Fensterdruchblick auf eine zweitürmige Kirche. Maria auf einem Fußschemel des Gebetsstuhles stehend, in der linken Hand ein geöffnetes Gebetsbuch, unter der Gestalt ein rotes Velum. Links unten, wie auch im Vorbild, ein ruhendes Kätzchen. Besch. (1111334) (12)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.