Ihre Suche nach Eugen Adam in der Auktion

 

März-Auktion Teil I.
Freitag, 28. März 2003

» zurücksetzen

Eugen Adam 1817 München -1880

278
Eugen Adam 1817 München -1880

DER BRAND VON ST. CLOUD Ansicht des Schlosses, das bei der Belagerung von Paris ausgebrannt ist. Ansicht von der Parkseite aus während der Situation nach dem Brand. Seitlich bildbegrenzende Bäume. Im Vordergrund Soldaten beim Lagerfeuer. Ein deutscher Soldat mit Pickelhaube hält die französische Fahne in Händen. Öl/Holzplatte. 26 x 41 cm. Links unten signiert. Datiert 1878 und Ortsbezeichnung München. Verso alter Zeitungsausschnitt der Zeit mit Schilderung des Geschehens aufgeklebt. Bei dem Bild handelt es sich um eine kleinere Variante zu dem von Eugen Adam geschaffenen Bild ´Preussische Truppen am Wachtfeuer vor dem 1870 zerstörten Schloss zu St. Cloud´. Literatur: Ulrike von Hase-Schmundt, Hrsg., Albrecht Adam und seine Familie, zur Geschichte einer Münchner Künstlerdynastie im 19. und 20. Jhdt. Abb. S. 85. (441739)

Katalogpreis € 2.400 - 2.900 Katalogpreis€ 2.400 - 2.900  $ 2,640 - 3,190
£ 2,160 - 2,610
元 17,208 - 20,793
₽ 199,920 - 241,570

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

 

Kataloge März-Auktionen 2003 März-Auktion Teil I. | März-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe