Auction Furniture

» reset

Empire-T├╝renkommode mit Marmorplatte

131
Empire-T├╝renkommode mit Marmorplatte

Gerader Aufbau in Eiche mit Mahagonifurnier.
├ťberhalb der T├╝ren durchgehender Schub. Seitlich Hermenpilaster ├╝ber ebonisierten L├Âwentatzen. Die Hermenk├Âpfe entsprechend der ├ägyptenmode um 1800 in Form von Pharaonenk├Âpfen gestaltet. Bronze, feuervergoldet. Mit polierten und matten Vergoldungspartien. Wei├če Marmorplatte mit feiner grauer
├äderung. An den Profilkanten abgeschr├Ągt. Hinter
den T├╝ren Einbau von drei ├╝bereinander liegenden, durchgehenden Sch├╝ben mit runden Henkelz├╝gen. Die Fronten furniert und poliert in Mahagoni. Verschlie├čung der T├╝ren durch ineinander greifendes Halbrundstabprofil. Der Schlosskasten in Messing
als von oben nach unten durchlaufendes, poliertes Band mit zwei Zuhaltungen. Diese ├Ąu├čerst aufw├Ąndige Verschlie├čung deutet auf eine Verwen-
dung des M├Âbels als Anrichte und zur Tafelsilber-Aufbewahrung. Das M├Âbel kann dem Ebenisten Werner zugewiesen werden.

Catalogue price ÔéČ 14.000 -16.000 - Catalogue priceÔéČ 14.000 -16.000 -  $ 16,800
£ 12,600
元 108,080
₽ 1,206,660

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

H├Âhe: 90 cm. Breite: 117 cm. Tiefe: 54 cm.
Um 1800. (662152)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe