Friday, 17 September 2010

Auction Art Auction Part I

» reset

Detailabbildung: Empire-Spiegelkonsole mit Marmorplatte und geschliffenem Spiegeleinsatz

Lot 245 / Empire-Spiegelkonsole mit Marmorplatte und geschliffenem Spiegeleinsatz

Detailabbildung: Empire-Spiegelkonsole mit Marmorplatte und geschliffenem Spiegeleinsatz

245
Empire-Spiegelkonsole mit Marmorplatte und geschliffenem Spiegeleinsatz

Höhe: 80,5 cm.
Breite: 82 cm.
Tiefe: 48 cm.
Spiegelhöhe: 150 cm.
Gesamthöhe: ca. 231 cm.
19. Jahrhundert.

Catalogue price € 3.500 - 4.000

 

Rechteckiger Zargenkasten mit weiß-grau geäderter Carrara-Marmorplatte und Frontschub. Frontbeine in Form rundgedrehter Säulen mit Basisringen und Kapitellen in Bronze. Wandseitig den Zargenkasten tragendes Spiegelfeld über Konsolensockel, der in der Front halbbogig einzieht. Aufbau in Weichholz, Furnier in rötlich gebeiztem Mahagoni. Politur erneuert. Aufsatzspiegel hochrechteckig, mit Dreiecksgiebel, getragen von schlanken Halbrundsäulen über hohem Rechtecksockel. Basisringe, Kapitelle, Palmettenbeschläge und Zierbeschlag im Giebel mit Darstellung des Göttervaters Zeus in einem von Pferden gezogenen Wagen in Bronzevergoldung. Schubladeninneres mit Ochsengallenpapier ausgekleidet. Rest. Erg. (790281)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.