Friday, 19 September 2008

Auction Furniture

» reset

Empire-Sitzgarnitur
Detailabbildung: Empire-Sitzgarnitur
Detailabbildung: Empire-Sitzgarnitur
Detailabbildung: Empire-Sitzgarnitur
Detailabbildung: Empire-Sitzgarnitur
Detail images:  Empire-Sitzgarnitur

Lot 100 / Empire-Sitzgarnitur

Detail images: Empire-Sitzgarnitur Detail images: Empire-Sitzgarnitur Detail images: Empire-Sitzgarnitur Detail images: Empire-Sitzgarnitur

100
Empire-Sitzgarnitur

Höhe: 94 cm.
Länge des Sofas: 132 cm.
Tiefe: 60 cm.
Lehnenhöhe der Armlehnsessel: 90 cm.
Frontbreite: 60 cm.
Lehnenhöhe der Stühle: 84 cm.
Italien, um 1800.

Catalogue price € 5.000 - 7.000 Catalogue price€ 5.000 - 7.000  $ 5,699 - 7,979
£ 4,450 - 6,230
元 38,850 - 54,390
₽ 378,350 - 529,690

 


Bestehend aus einer zweisitzigen Sitzbank, zwei Armlehnsesseln und vier Lehnstühlen. Jeweils gefasst und teilvergoldet. Stilentsprechend gerader Aufbau. Die gerade verlaufenden, schmalen Zargen über rund gedrehten, kannelierten Beinen, an den Beinansätzen jeweils Würfelstücke. Die Lehnen seitlich gerade hochziehend, in leichtem Schwung nach hinten geschweift. Lehnenabschluss jeweils durch einen querliegenden Stab mit mittlerem Nodus und Lotusblattdekoration. Die Lehnenfüllung in Form einer durchbrochen gearbeiteten Palmette im Hochrechteck, darüber Querfeld mit Reliefschnitzerei, die jeweils eine im Zentrum stehende Vase zeigt, seitlich Schwäne und Füllhörner sowie verschlungene Bänder. Die Armlehnen gerade nach vorne ziehend, die Armlehnstützen in Form vollplastisch gestalteter Sirenen: Nackte Mädchenoberkörper, deren Unterleibe in Akanthusblätter einlaufen, die Arme in Form von Flügeln nach hinten zu den Armlehnen ziehend. Die Sitze einheitlich gepolstert und mit goldenem Damaststreifenstoff bezogen. Die farbige Fassung des Ensembles in hellem Steingrau, die Vergoldung mit schöner Alterspatina. (7102917)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.