Auktion März-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Empire-Sekretär

174
Empire-Sekretär

Auf ebonisierten Klauenfüßen stehender Sekretär. Im Unterbau drei Schubladen, darüber die Sekretärklappe. Seitlich Lisenen, die sich nach unten verjüngen und in Bronzefüße enden. Im oberen Teil die Karyatiden, darunter Palmettendekor. Die oberste Schublade oberhalb der Schreibplatte mit einem Bronzebeschlag von Allegorien. Seitlich Darstellungen von Putten bei der Jagd. Im Inneren des Sekretärs fünf Schubladen sowie eine große Schublade aufgesetzt auf den Regalausschnitt, der seitlich von Karyatiden flankiert wird. Schlüssel vorhanden. H.: 143 cm. B.: 97 cm. T.: 44 cm. Anfang 19. Jhdt. (570524)

Katalogpreis € 7.800 - 9.400 Katalogpreis€ 7.800 - 9.400  $ 8,580 - 10,340
£ 7,020 - 8,460
元 55,926 - 67,398
₽ 649,740 - 783,020

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe