X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 24 September 2004

Auction September Auction Part I.

» reset

Empire-Möbelensemble

303
Empire-Möbelensemble

Runder Tisch mit Marmorplatte und dazugehörige Wandkonsole mit Marmorplatte. Runder Empire-Tisch, die weiße Randprofilierte Marmorplatte über glatter umlaufender Zarge in Mahagoni furniert, gtragen von drei geschnitzten, gefassten und vollvergoldeten Sirenen mit jugendlichen Mädchenköpfen und seitlich ausgebreiteten großen Schwingen sowie Löwentatzen auf trommelförmigem furniertem Fußpodest, das die Beine durch geschweifte Sockelstege miteinander verbinden. Im Zentrum der Stiege, trommelförmige, zentrale Verbindung. Die Konsole entsprechend gestaltet: Weiße, gerade, gekantete Marmorplatte über schmaler Schubkastenzarge in Mahagoni furniert. Die rückwärtigen Beine in Form von schmalen furnierten Wandpilastern. Die Frontbeine in Form der beschriebenen Sirenenfiguren mit ausgestellten Flügeln auf poliertem Fußsockel, der mittig korbbogig einzieht. H. Tisch: 79 cm. D.: 98 cm. Konsole H.: 96. B.: 122 cm. T.: 49,5 cm. Anfang 19. Jhdt. (5504211)

Catalogue price € 35.000 - 42.000 Catalogue price€ 35.000 - 42.000  $ 38,850 - 46,620
£ 29,400 - 35,280
元 273,350 - 328,020
₽ 2,474,150 - 2,968,980

 

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.