Ihre Suche nach elfenbein in der Auktion

 

Eine Privatsammlung Kunstwerke aus Elfenbein Teil II
Samstag, 26. März 2011

» zurücksetzen

Elfenbein-Figurengruppe der Heiligen Anna mit der jugendlichen Maria
Detailabbildung: Elfenbein-Figurengruppe der Heiligen Anna mit der jugendlichen Maria
Detailabbildung: Elfenbein-Figurengruppe der Heiligen Anna mit der jugendlichen Maria
Detailabbildung: Elfenbein-Figurengruppe der Heiligen Anna mit der jugendlichen Maria
Detailabbildung: Elfenbein-Figurengruppe der Heiligen Anna mit der jugendlichen Maria

1367
Elfenbein-Figurengruppe der Heiligen Anna mit der jugendlichen Maria

Höhe: 30 cm.
Höhe mit Sockel: 32 cm.
Frankreich, 19. Jahrhundert.

Katalogpreis € 65.000 - 80.000 Katalogpreis€ 65.000 - 80.000  $ 71,500 - 88,000
£ 58,500 - 72,000
元 466,050 - 573,600
₽ 5,414,500 - 6,664,000

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Schlanke Körperformen, Anna in langem, gefaltetem Kleid mit rechtem Spielbein, an der Brust durch eine rautenförmige Agraffe zusammengehaltener Mantel mit breiter Ornamentbordüre, das schön geschnittene Gesicht eingefasst von einem Tuch, das seitlich vor die Schulter herabgeführt ist und die leicht gewellten Haarpartien erkennen lässt. In der rechten Hand ein Gegenstand (unten abgebrochen), somit nicht eindeutig identifizierbar. Mit ihrer linken Hand hält sie die Hand der kindlich dargestellten Maria, die ihre linke Hand an die Brust geführt hat. Die Figurengruppe bemalt, der Kleidersaum vergoldet. Bemalung altersbedingt besonders an den Kleiderfalten abgerieben. Auf ebonisierten, achtseitigen Holzsockel gestellt. (8117857)


Ivory figure group of Saint Anne with the juvenile Mary
Height: 30 cm.
Height with base: 32 cm.
France, 19th century.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe