Friday, 26 June 2009

Auction Paintings 16th - 18th Century

» reset

Elena Recco, tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Elena Recco, tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Elena Recco, tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Elena Recco, tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts
Detail images:  Elena Recco, tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts

Lot 298 / Elena Recco, tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts

Detail images: Elena Recco, tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts Detail images: Elena Recco, tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts Detail images: Elena Recco, tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts

298
Elena Recco,
tätig in Neapel Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts

GROSSES FISCHSTILLEBENÖl auf Leinwand.
74,5 x 137,5 cm.
Im blattvergoldeten Rahmen.

Catalogue price € 20.000 - 24.000 Catalogue price€ 20.000 - 24.000  $ 22,799 - 27,359
£ 17,800 - 21,360
元 156,200 - 187,440
₽ 1,432,200 - 1,718,640

 

Mehrere auf einem Steintisch mit massiver Platte abgelegte Meeresfische. Im Hintergrund eine kupferne Deckelpfanne sowie ein Hummer. Das Stilleben in nächtlicher Beleuchtung wiedergegeben, in der der Glanz der Fische sich wirkungsvoll abhebt. Im Hintergrund Laub und dunkles Firmament.

Anmerkung:
Dem Gemälde ist eine Expertise von Prof. Giancarlo Sestieri, Rom, vom 22.06.2007, beigegeben, in der Vergleichsbeispiele genannt werden, wie etwa: “Pesci su uns spiaggia”, ehem. Institut für Künste, Donaueschingen. Ferner wird die Literatur genannt: L. Salerno, La natura morta italiana, U. Bozzi Ed. Rom, 1984, S.243. R. Niddione in: La natura morta in Italia, Mailand 1989, S. 913. (7404121)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.