Auction December Auction Part II.

» reset

Elegante mitteldeutsche Barock-Kommode

1601
Elegante mitteldeutsche Barock-Kommode

Viersch├╝big, Weichholzkorpus mit Nuss- und Nusswurzelholz furniert. Die Seiten gerade, die viersch├╝bige Front durch die schmalen Sch├╝be horizontal betont, mit zwischen den Sch├╝ben liegenden Rundstabprofilleisten. Kr├Ąftiges, furniertes Hohlkehlen-Fussgesims ├╝ber gequetschten eichelf├Ârmigen Kugelf├╝├čen. Die Front mehrfach geschweift, mit vertikalen Vorst├Â├čen, die das Mittelfeld der Sch├╝be begrenzen, die Furnierfelder der Sch├╝be in dunklerem Nussbaum gerahmt, durch Bandeinlagen in Buchsbaum abgesetzt, die Binnenfurniere in hellerem, bewegtem Nusswurzelholz ausgelegt. Die Mittelfelder leicht konkav einziehend, die S-bogig geschweiften Seitenflanken der Sch├╝be in den Kassetten mit querliegenden abschlie├čenden stilisierten Einlagebl├╝ten in hellerem Holz besetzt. Die Deckplatte folgt den Schw├╝ngen der Front, darauf ein gro├čz├╝giges Bandwerk gerahmtes Mittelfeld, das Bandwerk in Verschleifungen volutiert, im Mittelfeld hellere stilisierte Fr├╝hrokoko-Bl├╝ten eingelegt. Sch├Ânes Beschlagwerk, die seitlichen Zughenkel an durch-brochen ges├Ągten querovalen Zugbeschl├Ągen. Die mittleren Schl├╝sselbeschl├Ąge gegossen und vergoldet, jeweils mit einer Krone ├╝ber symmetrischen Regence -Dekor. Trotz aller Bewegtheit der feinen Schweifungen in der Front vermittelt die Kommode eine ruhige Eleganz des fr├╝hen 18.Jahrhunderts. Die originalen Schl├Âsser erhalten. H.: 87 cm. B.: 120 cm. T.: 68 cm. Mitteldeutsch, unter Einfluss von Braunschweig, 1. H├Ąlfte 18. Jhdt. (4020913)

Catalogue price ÔéČ 16.000 - 19.000 Catalogue priceÔéČ 16.000 - 19.000  $ 19,200 - 22,800
£ 14,400 - 17,100
元 123,520 - 146,680
₽ 1,379,040 - 1,637,610

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe