Friday, 9 December 2011

Auction Clocks

» reset

Elegante Schreibtischuhr des Historismus
Detailabbildung: Elegante Schreibtischuhr des Historismus
Detailabbildung: Elegante Schreibtischuhr des Historismus
Detailabbildung: Elegante Schreibtischuhr des Historismus

251
Elegante Schreibtischuhr des Historismus

Höhe: 54 cm.
Breite: 26 cm.
Um 1880.

Catalogue price € 2.500 - 3.500 Catalogue price€ 2.500 - 3.500  $ 3,000 - 4,200
£ 2,250 - 3,150
元 19,700 - 27,580
₽ 227,950 - 319,130

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Gehwerk mit Ankerhemmung. Pendel an Pendelfederaufhängung, Rechenschlagwerk mit Halbstunden- und Stundenschlag auf Glocke. An der Werkplatine runde Prägemarke „AD. MOUGIN“ mit fünfzackigem Stern. Vertriebsmarke im Oval „J. VERHAGEN & COMPANY COELN“. Pendelauge in Form eines geflügelten Rades.

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Hochrechteckiger Aufbau in Bronze und Feuervergoldung. Vierseitig kristallverglast, mit Prismenrandschliff, eingefasst von vergoldeter Rahmung mit Blattfries und einziehenden Eckdekorationen. An den Ecken weibliche Hermenbüsten über sich nach unten verjüngenden, kannelierten Hermensäulen, getragen von hohen Rechtecksockeln, ebenfalls schräg ste- hend, mit Blattrosetten. Unterhalb des Zifferblattes an der Frontscheibe durchbrochen gearbeitete Dekoration in Form einer Vase mit Früchten und Trauben, herabhängende Blütengirlande. Die Ecken bekrönt mit Flammenvasen, Dachbekrönung durch eine erhöhte Henkelvase. Die Rückseite entsprechend der Vorderseite ausgearbeitet, demnach freistellbar, Werkabdeckung in Form einer vergoldeten Kalotte.

ZIFFERBLATT
Im Frontglas eingearbeiteter Bronzering mit Zifferblatt, in weißem Email mit römischer Stunden- und arabischer Minutenangabe. Zwischen den Ziffern im Halbkreis schwingende Blütengehänge. Die Zeiger fein geschnitten, durchbrochen gearbeitet und ziseliert, vergoldet. (8416811)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe