Your search for Edwaert Collier in the auction

Wednesday, 25 September 2019

Old Master Paintings Part I

» reset

Edwaert Collier, genannt „Edwaert Colyer“, um 1640 Breda – 1708 London
Detailabbildung: Edwaert Collier, genannt „Edwaert Colyer“, um 1640 Breda – 1708 London
Detailabbildung: Edwaert Collier, genannt „Edwaert Colyer“, um 1640 Breda – 1708 London
Detailabbildung: Edwaert Collier, genannt „Edwaert Colyer“, um 1640 Breda – 1708 London
Detailabbildung: Edwaert Collier, genannt „Edwaert Colyer“, um 1640 Breda – 1708 London

616
Edwaert Collier,
genannt „Edwaert Colyer“,
um 1640 Breda – 1708 London

VANITASSTILLLEBEN MIT GOLDENER KRONE Öl auf Leinwand. Doubliert. 
84,5 x 70,5 cm.
Rechts unten auf Blatt signiert und datiert „E. Colliert fecit anno 1697“.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Catalogue price € 45.000 - 50.000 Catalogue price€ 45.000 - 50.000  $ 49,050 - 54,500
£ 39,600 - 44,000
元 349,650 - 388,500
₽ 3,815,100 - 4,239,000

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

In einem dunklen Innenraum ein Tisch, über dem eine grau-braune Decke mit goldfarbenen Fransen liegt. Auf diesem stehen: Eine geöffnete silberne Schatzkiste mit rotem Innenfutter, aus der heraus diverse Schmuckstücke, ein gold gewebter Schal und eine Perlenkette ragen. Daneben liegt ein dickes rotes Buch mit rotem Schnitt, darauf wiederum eine goldene, mit Edelstein und Perlen verzierte Krone, daneben ein ebenso geschmücktes goldenes Zepter. Dahinter steht ein aufgeschlagenes Buch und daneben ein goldener Deckelpokal. Ein silberner Kerzenständer mit erloschener Kerze und eine Taschenuhr ergänzen die Objekte auf dem Tisch und sind gleichzeitig deutliche Symbole für die Vergänglichkeit. Am Tischrand hängt zudem ein Papier mit dem Konterfei von Julius Caesar nach links und im Hintergrund oben rechts steht ein großer Globus. Prachtvolle Malerei, bei der gekonnt Glanzlichter gesetzt werden, sowohl auf dem wertvollen Perlenschmuck, als auch auf dem Glas der Taschenuhr. Wiedergabe mit starkem Hell-Dunkel-Effekt, bei der die weiß-roten und goldenen Farbtöne, gegenüber der dunklen Decke und dem fast schwarzen Hintergrund überwiegen.  (12014221)  (18)


Edwaert Collier,
also known as “Edwaert Colyer”,
ca. 1640 Breda – 1708 LondonVANITAS STILL LIFE WITH GOLDEN CROWN Oil on canvas. Relined.
84.5 x 70.5 cm.

Signed and dated “E. Colliert fecit anno 1697” lower right on the sheet.
In magnificent gilt frame.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe