Auction March Auctions Part II.

» reset

Dreiteiliger Aufsatz-Sekretär

1081
Dreiteiliger Aufsatz-Sekretär

Als Unterbau eine dreischübige Kommode, Mittelteil mit schräger Platte und seitlich je zwei Schüben. Der Tabernakelaufsatz in origineller Form. Birnenförmig sich nach oben verjüngend mit geradem Abschluß. Ungewöhnlich und originell, das Zusammenspiel zwischen den polierten, nußbaumfurnierten Flächen der Schübe und der Klappe, mit den die Schübe rahmenden, in starkem Relief beschnitzten, vergoldeten Profilen. Aufbau in Weichholz, Furniere in Nußbaum und Nußwurzel. Die helleren Furnierteile rahmen dunklere Nußwurzelfüllungen, darin intarsiert Bandeinlagen und belegte Blütenzweige. Die Kommodenfront in dreifachen Schwingungen vor- und zurücktretend. In konkavem und konvexem Schwung die seitlichen Schübe, die die Platte flankieren. Der Birnenform des Aufsatzes entsprechend die oberen Schubladen kontouriert. Die Tabernakeltür schlicht rechteckig mit vergoldetem Profil. Ehemals Zentralverriegelung. Die alten Schlösser erhalten. H.: 193 cm B.: 128 cm T.: 68 cm. Wohl Österreich/Böhmen, 18. Jhdt. (98459)

Catalogue price € 13.000 - 16.000 Catalogue price€ 13.000 - 16.000  $ 15,600 - 19,200
ÂŁ 11,700 - 14,400
元 100,230 - 123,360
₽ 1,173,770 - 1,444,640

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe