X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 20 September 2012

Auction Porcelain, Clocks, Silver, Art Nouveau, Asian Art

» reset

Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß
Detailabbildung: Dou-Ritualgefäß

971
Dou-Ritualgefäß

Höhe: 20 cm.
Breite: max. 20,5 cm.
China, Zeit der "streitenden Reiche",
4. - 3. Jahrhundert v. Chr.

Catalogue price € 30.000 - 40.000 Catalogue price€ 30.000 - 40.000  $ 33,300 - 44,400
£ 25,200 - 33,600
元 234,300 - 312,400
₽ 2,120,700 - 2,827,600

 

Bronze, in Form eines Deckelpokals mit eingezogenem Rundfuß auf rundem, scheibenförmigem Sockel. Die Kuppa nahezu halkugelförmig, mit gewölbtem Deckel. Der Fuß mittig glatt, Fußring und die Kuppa tragender Nodus sowie die Wandung der Kuppa und der Dekel in äußerst fein gearbeitetem Relief, dekoriert mit stilisierten Drachenmotiven, die ein dichtes Bandwerk mit Rosetten erzeugen. An den Seiten vollplastische, applizierte, nach oben stehende Drachen mit heraushängenden Zungen, seitlich ausgestoßener heißer Luft in Form von krausen Dunstbändern, der Schwanz jeweils volutiert. Der Oberrand der Kuppa leicht kehlig eingezogen, darin ein weiteres Reliefband zwischen glatten Profilen. Auf dem gewölbten Deckel entsprechende Dekoration. Der Deckel am Rand besetzt mit kleinen, über den Kupparand greifenden Köpfchen, an der Wölbung vier ringförmig gewundene Schlangen, auf dem Deckel zur Deckelmitte Öse mit eingearbeitetem, freihängendem Ring. Schöne, ins Jadegrün ziehende, glänzende "Emailpatina". Im Inneren stärkere Verkrustung. (870938)


A Dou Ritual Vessel
Height: 20 cm.
China, "Warring States Period,"
4th - 3rd century before Christ.

Bronze. A nice nearly jade green, glossy "enam le patina."

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.