Ihre Suche nach Dirck Hals in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Donnerstag, 11. Dezember 2014

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Dirck Hals, 1591 Haarlem – 1656 Haarlem, zug.

Sie interessieren sich für Werke von Dirck Hals?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Dirck Hals in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Dirck Hals, 1591 Haarlem – 1656 Haarlem, zug.
Detailabbildung: Dirck Hals, 1591 Haarlem – 1656 Haarlem, zug.
Detailabbildung: Dirck Hals, 1591 Haarlem – 1656 Haarlem, zug.
Detailabbildung: Dirck Hals, 1591 Haarlem – 1656 Haarlem, zug.

594
Dirck Hals,
1591 Haarlem – 1656 Haarlem, zug.

ILLUSTRE TISCHGESELLSCHAFT BEIM AUSTERNESSEN MIT EINEM MUSIKANTEN Öl auf Eichenholz.
27,5 x 43 cm.
Verso Inventaraufkleber mit Bezeichnung "Nr. 46" sowie kleiner Ausschnitt eines ehemaligen Katalogs mit gedruckter Aufschrift "E. ... Vrolyk Gez...(Fröhliche Gesellschaft) Palamedes".

Katalogpreis € 20.000 - 25.000 Katalogpreis€ 20.000 - 25.000  $ 22,000 - 27,500
£ 18,000 - 22,500
元 141,800 - 177,250
₽ 1,864,000 - 2,330,000

Insgesamt zehn höfische Personen um einen kleinen Tisch mit roter Brokatdecke gruppiert, die Gesichter nahezu in einer Reihe aufgeführt, so dass eine bewusste Portraitierung angenommen werden darf. Am Tisch Silberschale mit Austern und einem Brotstück sowie Zitronenschalen am Boden und mehrere Austernmuschelschalen. Überwiegender Teil der Gesellschaft in Paaren vorgeführt. Rechts auf einem Holzstuhl ein Geiger dessen Musik spontan begleitet wird durch einen Mann im Hintergrund der den Takt zur Musik mittels einer Kaminzange dazuschlägt. Interessant zu erwähnen ist, dass die dominierende Figur am linken Bildrand mit hochgestelltem, linkem Bein nahezu identisch ist mit einer entsprechenden Darstellung in einem Bild von Dirck Hals von 1621, das sich im Kunstmuseum in Budapest befindet. Dort jedoch in unterschiedlicher Farbigkeit der Kleidungsstücke.

Provenienz:
Westdeutsche Privatsammlung. (99031141) (11)


Dirck Hals,
1591 Haarlem – 1656, attributed
Oil on oak panel.
27.5 x 43 cm.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

Werke dieses Künstlers in unseren
Frühjahrs-Auktionen 2022, Donnerstag, 31. März und Freitag, 1. April 2022

Dirck Hals,  1591 Haarlem – 1656 ebenda, zug.

311 / Dirck Hals,
1591 Haarlem – 1656 ebenda, zug.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Dirck Hals angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Dirck Hals kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Dirck Hals verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe