Saturday, 8 December 2001

Auction December Auction Part II.

» reset

Deutscher Barock-Tabernakelsekretär des 18. Jhdt.

1489
Deutscher Barock-Tabernakelsekretär des 18. Jhdt.

Vierteiliger Aufsatzsekretär. Nußbaumfurniert auf Weichholz-Korpus. Mit geschwungenen Fronten und geraden Seiten. Der Unterbau eine dreischübige Kommode, die Front dreifach geschwungen, in der Mitte konkav eingezogen, seitlich leicht vortretend der Mittelteil ein gerader Pultaufsatz mit Klappe und seitlichen, ebenen Abstellflächen über kleinen, seitlich nach hinten abgeschrägten kleinen Schüben. Dazwischen eingelassen eine nach innen segmentbogig abgerundete Klappe. Der Aufsatz mit je drei seitlichen, pfeilerartig zusammengefassten, segmentbogig vorgewölbten Schüben. Die mittels einer seitlichen Hohlkehle tiefer gestellte Tabernakeltür ist als intarsiertes Kassettenfeld gearbeitet. Der Tabernakelteil wird durch einen weiteren kurzen, seitlich eingezogenen Aufsatz bekrönt, mit kleinen Schüben und Geheimtüren. Eine reich ausgebildete Blatt- und Blütenranken-Marketerie in helleren Hölzern belebt die insgesamt ruhige Nußbaumfurnierung. In den Schüben symmetrisch aufgebaute Blattvoluten, in den Türen Blumenmotive mit verschlungenen Stengeln, ein mit Blumen bestücktes Vasenmotiv in der Platte. An der oberen und unteren Seitenteilen des Möbels je ein eingelegtes Sternmotiv. Messingbeschläge mit Rocaille-Motiven. Geheimfächer hinter dem Schreibpult sowie in der Auszugsbekrönung. Rest. Erg. 176 x 122 x 70 cm. Um 1730/1740. (96741)

Catalogue price € 13.000 - 16.000 Catalogue price€ 13.000 - 16.000  $ 14,560 - 17,920
£ 11,700 - 14,400
元 103,480 - 127,360
₽ 1,160,380 - 1,428,160

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe