Thursday, 12 April 2018

Auction 15th - 18th century paintings

» reset

Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,
Detailabbildung: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,
Detailabbildung: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,
Detailabbildung: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,
Detailabbildung: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,
Detailabbildung: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,
Detailabbildung: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,
Detailabbildung: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,
Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,

Lot 1250 / Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,

Detail images: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna, Detail images: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna, Detail images: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna, Detail images: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna, Detail images: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna, Detail images: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna, Detail images: Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo, 1540 Antwerpen – 1619 Bologna,

1250
Denys Calvaert, Dionisio Fiammingo,
1540 Antwerpen – 1619 Bologna,

Der Maler studierte erst in Antwerpen, ging aber alsbald nach Bologna in die Schule von Lorenzo Sabatini und Prospero Fontana. Ferner sind als weitere Lehrer Antonio da Coracciolo, Parmigianino und Tibaldi zu nennen. Sein Stern sank erst als die Caracci in Bologna ihre Akademie einrichteten. Neben großformatigen Werken waren schon seiner Zeit vor allem die auf Kupfer gemalten Bilder besonders erfolgreich. ANBETUNG DER KÖNIGE Öl auf Kupfer.
57 x 41,4 cm.

Catalogue price € 70.000 - 80.000 Catalogue price€ 70.000 - 80.000  $ 79,099 - 90,399
£ 59,500 - 68,000
元 530,600 - 606,400
₽ 5,077,800 - 5,803,200

 

Dem Gemälde ist eine Expertise von Andrea Donati, Rimini, vom 02 Februar 2015 beigegeben. Mit ausführlicher Biografie sowie der Nennung von Vergleichsbeispielen, wie etwa der Marienkrönung der Kirche St. Domenico in Bologna oder die beiden Heiligen Michael und Raphael in der Kirche San Martina in Bologna. Die Expertise vermerkt die starke Ähnlichkeit der Engelsdarstellungen in diesem Bild mit dem Gemälde "Allegorie der Wissenschaften", Privatsammlung, Fotomaterial im Fidei Chozieri Archiv der Universität Bologna. Ferner wird festgestellt, dass das vorliegende Gemälde möglicherweise ein Gegenstück zur "Anbetung der Hirten" ist, das sich ebenfalls in einer Privatsammlung befindet, mit Angabe des Standorts. Außerdem würdigt das Gutachten das Gemälde und den Maler als bedeutend für die Bologneser Malerei des ausgehenden Cinquecento.

In der hochformatigen Darstellung sind zahlreiche Figuren dicht gedrängt wiedergegeben; Maria ist mit dem Kind aus dem Zentrum nach links gerückt, um den drei Königen die Hauptwirkung im Bildthema zu überlassen. Im Vordergrund kniet Balthasar vor dem Kind, das die Hand segnend über die drei Könige erhoben hat, gehalten von der Mutter Maria in blauem Mantel und rotem Kleid. Schräg dahinter ist Josef zu sehen, dessen stark gelber Mantel die klassische Farbtrias Rot, Blau und Gelb vervollständigt. Ebenso hat der Künstler den starken Blauton im Marienmantel der Rotfarbe des Melchior mit seinem Umhang gesetzt. Die zahlreichen Figuren im Hintergrund perspektivisch verkleinert, dazwischen langhalsige Kamele, die Gruppe vor dem Hintergrund einer ruinös aufgeführten Palastarchitektur nochmals überhöht durch einen Grottensteinbogen, vor dem geflügelte Putten schweben. Die extreme Feinmalerei, vor allem aber die kräftige Farbgebung, sind Elemente, die der Antwerpener Maler nach Italien gebracht hat, wohingegen er kompositionell und in der Darstellung der Gesichter vor allem die italienischen Einflüsse selbst übernommen hat. (11410414) (11)


Denys Calvaert,
also known as "Dionisio Fiammingo"
1540 Antwerp - 1619 Bologna

THE ADORATION OF THE MAGI

Oil on copper.
57 x 41.4 cm.

An expert's report by Andrea Donati, Rimini, dated 02 February 2015 is enclosed. The report includes a detailed biography and lists examples for comparison such as The Coronation of Mary at the Basilica of San Domenico in Bologna or The Saints Michael and Raphael at the San Martino Church in Bologna. The report notes that there are strong similarities between the angel's depictions in the painting on offer for sale in this lot and a painting titled Allegory of the Sciences, held in a private collection, photograph by Fidei Chozieri Archive of the University of Bologna. The report also states that the present painting is possibly the counterpart to a painting of the Adoration of the Shepherds, which is also held in a private collection and the report states its location. The report concludes that the painting and its creator are important to Bolognese painting of the late Cinquecento.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.