Wednesday, 7 December 2016

Auction 16th - 18th century paintings

» reset

David Vinckboons, 1576 Mechelen - 1632 Amsterdam
Detailabbildung: David Vinckboons, 1576 Mechelen - 1632 Amsterdam
Detailabbildung: David Vinckboons, 1576 Mechelen - 1632 Amsterdam
Detailabbildung: David Vinckboons, 1576 Mechelen - 1632 Amsterdam
Detailabbildung: David Vinckboons, 1576 Mechelen - 1632 Amsterdam
Detailabbildung: David Vinckboons, 1576 Mechelen - 1632 Amsterdam
Detailabbildung: David Vinckboons, 1576 Mechelen - 1632 Amsterdam
Detailabbildung: David Vinckboons, 1576 Mechelen - 1632 Amsterdam

1263
David Vinckboons,
1576 Mechelen - 1632 Amsterdam

PREDIGT JOHANNES DES TÄUFERSÖl auf Holz. Parkettierklötzchen.
83 x 145 cm.
Rechts unten signiert „David Vinck-Boons“.

Catalogue price € 50.000 - 60.000 Catalogue price€ 50.000 - 60.000  $ 55,500 - 66,600
£ 42,000 - 50,400
元 390,500 - 468,600
₽ 3,534,500 - 4,241,400

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Der Maler hat sich - wie auch hier - besonders gerne vielfigurigen Themen angenommen. Die Szene aus dem Neuen Testament, wonach Johannes der Täufer in Einsiedlerkleid vom Kommen des Messias predigt, ist hier in einer Landschaft komponiert, mit einer lichten Baumgruppe, unter der der Prediger auf einem Felsen erhöht steht und zu den herbeiströmenden Menschen spricht. Johannes der Täufer im Zentrum umgeben von weiteren, ihm nahestehenden Personen. Am rechten Bildrand tritt ein Reiter auf grauem Schimmel mit Turban auf, in Begleitung eines Kriegers mit geschulterter Lanze, im Gespräch mit weiteren Personen in höfischer Kleidung. Von links treten zahlreiche einfacher gekleidete Personen heran, die von einem Ufer heraufgekommen sind, das Gewässer im Hintergrund zieht bis hin zu blauen Höhenzügen am Horizont. Die Personengruppen äußerst lebhaft und in variierenden Gebärden und Stellungen wiedergegeben, im Vordergrund zentral einkomponiert ein Knabe mit einem Hündchen, der zu Füßen seiner Mutter eingeschlafen ist. Das Thema wurde in ähnlicher Weise und ebenso vielfigurig auch von anderen niederländischen Künstlern aufgenommen, wie etwa von Adriaen van Nieulandt (1587 - 1658).

Provenienz:
Vormals Hessischer Privatbesitz. (10822312)


David Vinckboons,
1576 Mechelen - 1632 Amsterdam

SERMON OF SAINT JOHN THE BAPTIST

Oil on panel. Parquetting blocks.
83 x 145 cm.
Signed “David Vinck-Boons” lower right.

Provenance:
Formally Hessian private collection.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe