Auktion Bibliotheken und Bücher

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam
Detailabbildung: Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam

462
Das prachtvollste Buch des Münchner Barock mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam

Max Emanuel - Fortitudo leonina in utraque fortuna Maximiliani Emmanuelis... repraesentata...
München, Hauser für Maria Susanna Jaecklin, 1715.
Gr-Folio, circa 41 x 27,5 cm.
Kupfertitel von Spatt nach Asam, 15 Bll., 232, 124 SS., mit 40 kl. u. 24 gr. Emblemkupfern, 1 Portraitkupfer von Remshart nach Asam, 13 Kupfertafeln von Wolffgang nach Asam, 1 gef. Kupfertafel von Wolffgang u. Corvinus nach Asam 2 gest. Stammtafeln von G. Bodenehr. Blindgeprägtes Schweinsleder d. Zt. auf Holzdeckeln mit Schließen.
Landwehr 194; Pfister I, 685. Erste Ausgabe des wohl prachtvollsten Buches des Münchner Barock. Reich ausgestattet mit Kupfern nach Cosmas Damian Asam, feiert es die Wiederein setzung Max Emmanuels im Jahre 1714. Die doppelblattgrosse Tafel zeigt die Münchner Residenz sowie ein nicht ausgeführtes Reiterstandbild Maximilians II. Der gestochene Titel und einige Tafeln mit kleinen Ansichten von Wien, Dietfurt, Ingolstadt, München, Buda, Belgrad etc.. - Sehr schönes Exemplar auf starkem Papier, annähernd fleckenfrei und in sehr dekorativem Holzdeckelband mit intakten Schliessen. (841051)

Katalogpreis € 2.400 - 3.000 Katalogpreis€ 2.400 - 3.000  $ 2,568 - 3,210
£ 1,920 - 2,400
元 18,624 - 23,280
₽ 224,376 - 280,470

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe