Auction Fine Art Auctions

» reset

Claude-Michel Clodion 1738 - 1814
Detailabbildung: Claude-Michel Clodion 1738 - 1814
Detailabbildung: Claude-Michel Clodion 1738 - 1814
Detailabbildung: Claude-Michel Clodion 1738 - 1814
Detailabbildung: Claude-Michel Clodion 1738 - 1814
Detailabbildung: Claude-Michel Clodion 1738 - 1814

926
Claude-Michel Clodion
1738 - 1814

Bacchantin mit dem kleinen Dionysos und im Hintergrund auf einer Säule die Büste des Silenus Auf runder Bronzeplinthe stehende Gruppe vor einer kannelierten Säule mit aufgesetzter Büste des Silenus. Die Bacchantin den Kopf zu Silenus gewendet. Zu ihren Füßen der kleine Dionysos, die Beine der Bacchantin mit Zweigen bindend. Feine, braune Patina. Auf der Plinthe die Signatur „Clodion“. Auf der Rückseite des Sockels der Säule eine spätere Inschrift „Houdon“, die später wieder eliminiert wurde.

Catalogue price € 15.000 - 20.000 Catalogue price€ 15.000 - 20.000  $ 18,000 - 24,000
£ 13,500 - 18,000
元 113,400 - 151,200
₽ 1,277,550 - 1,703,400

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Höhe: ca. 80 cm.
Frankreich, um 1780.

Anmerkung:
Bei dieser Gruppe handelt es sich um eine Originalbronze aus der Zeit.

Literatur:
Vgl. für ähnliche Darstellungen Berman, Harold: Bronzes. Sculptors and Founders 1800-1930. Bd. 4,
S. 1054 ff. (6712211)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe