X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 30 June 2011

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Claude François Desportes, 1695 Paris - 1774, zug.
Detailabbildung: Claude François Desportes, 1695 Paris - 1774, zug.
Detailabbildung: Claude François Desportes, 1695 Paris - 1774, zug.
Detailabbildung: Claude François Desportes, 1695 Paris - 1774, zug.

228
Claude François Desportes,
1695 Paris - 1774, zug.

Sohn und Schüler des François Alexandre Desportes. Ein Stilleben seiner Hand befindet sich im Louvre.
Er beschickte in den Jahren 1725 - 1739 den Pariser Salon und war mit dem Titel eines „Peintre ordinaire du Roi" der Akademie ausgezeichnet, erhielt daraufhin 1739 eine Wohnung im Louvre.

Catalogue price € 9.000 - 10.000 Catalogue price€ 9.000 - 10.000  $ 9,990 - 11,100
£ 7,560 - 8,400
元 70,290 - 78,100
₽ 636,210 - 706,900

 

STILLEBEN MIT PRUNKGESCHIRR UND FRÜCHTEN Öl auf Leinwand. Doubliert.
52,5 x 42 cm.

Aufbau in strenger Symmetrie. Platten, Schalen, Kannen und ein mit Früchten gefüllter Tafelaufsatz vor gestufter Marmorwand. Im unteren Teil ein Tafelaufsatz mit akurat geschichteten Früchten, kunstvoll gestaffelt in drei Ebenen, seitlich Pastetenschüssel und Teller mit Fleischstück. In der oberen Ebene Gefäße und Porzellanteller, im Hintergrund Parklandschaft und ein zurückgezogenes Velum. Feinmalerei in dezenter Farbigkeit, ganz im Stil der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. (8217321)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.