Auction Sculpture and works of art

» reset

Christus an der Martersäule
Detailabbildung: Christus an der Martersäule
Detailabbildung: Christus an der Martersäule
Detailabbildung: Christus an der Martersäule

88
Christus an der Martersäule

Höhe: 37 cm.
Gesamthöhe inkl. Sockelplatte: 39 cm.
Breite des Sockels: 24 cm.
Mittelitalien, 17./ 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 4.000 - 6.000 Catalogue price€ 4.000 - 6.000  $ 4,800 - 7,200
£ 3,600 - 5,400
元 30,840 - 46,260
₽ 361,160 - 541,740

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Alabaster, mit schöner Alterspatina, der Körper der Christusfigur in wachsartiger Erscheinung. Kunstvoll und detailreich gesockelte Alabasterfigur eines Christus an der Martersäule. Standfigur im Kontrapost, mit einem Lendentuch bekleidet, mit gebundenen Händen neben einer balusterförmigen Säule. Die Körperhaltung tordiert, der Blick nach oben gerichtet, das lockige Haar zu den Schultern herabfallend, das Haupt von einem Metallreifennimbus umzogen. Der aufwändig gestaltete Sockel trägt an der Vorderseite ein von Akanthusblättern symmetrisch gerahmtes Wappenschild mit seitlich ausziehenden Arma Christi, an der rechten Seite jedoch fehlend. Der mittlere nach oben hin sich verjüngende Sockel flankiert von fein und durchbrochen gearbeiteten S-bogigen Voluten. Montiert auf samtbezogener Sockelplatte. Altersbedingt einige kleinere Fehlstellen. (1092015) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe