Thursday, 10 December 2015

Auction 19th - 20th Century Paintings

» reset

Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz

Lot 560 / Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz

Detailabbildung: Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz Detailabbildung: Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz Detailabbildung: Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz Detailabbildung: Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz Detailabbildung: Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz Detailabbildung: Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz Detailabbildung: Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz Detailabbildung: Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz Detailabbildung: Charles Henri Joseph Leickert, 1816 Brüssel - 1907 Mainz

560
Charles Henri Joseph Leickert,
1816 Brüssel - 1907 Mainz

WINTERLANDSCHAFT MIT VERSCHNEITEM TORGEBÄUDE, WINDMÜHLEN SOWIE SCHLITTSCHUHLÄUFERN AUF GEFRORENEM POLDERSEE Öl auf Leinwand.
95 x 152,5 cm.
Rechts unten signiert und datiert (18)„65“.

Catalogue price € 80.000 - 100.000

 

Landschaft, Gebäude und Figuren in spätem Nachmittagslicht, das sich in den gebauschten Wolken oberhalb der Szenerie konzentriert. Gegen den Horizont hin verdunkelt sich der Himmel, hier erscheinen Gebäude und Türme sowie die rechts stehenden Windmühlen in weißem Nebellicht. Links ein hochragendes Torturmgebäude mit rundbogigem Tor und angebautem halbrundem Turm sowie einer steil nach oben führenden Holzstiege mit Staffagefiguren. Am Flussuferrand auf dem Eis ein bäuerlicher Holzschlitten, gezogen von einem Pferd mit mehreren Personen, daneben ein junger Mann mit Reisigschlitten sowie mehrere Paare und einzelne Schlittschuhläufer. Rechts am gegenüberliegenden Ufer eingeschneites Hausboot vor einer Hütte unter Bäumen. Das großformatige Gemälde dürfte eines der Hauptwerke des Malers sein. Die hervorragende Lichtstimmung und die gekonnte Wiedergabe der glatten Eisfläche dokumentieren die Meisterschaft des Künstlers. (1032726) (11)


Charles Henri Joseph Leickert
1816 Brussels - 1907 Mainz

LARGE WINTER LANDSCAPE WITH SNOWY GATE BUILDING, WINDMILLS AND ICE SKATERS ON A FROZEN POLDER LAKE

Oil on canvas.
95 x 152.5 cm.
Signed lower right and dated (18)65.

The landscape, buildings and figures are depicted in a late afternoon light, with the sun shining from behind the puffy clouds above the scenery. The sky darkens towards the horizon with the buildings, towers and a windmill on the right appearing in white foggy light. On the left, a tall gate tower with a round-arched gate and an attached semi-circular tower with a steep wooden staircase and staffage figures can be seen. On the edge of the riverbank, on the ice, a wooden farm sleigh is being pulled by a horse with several people, and beside it, a young man with a sleigh loaded with brushwood, several couples and individual ice skaters are painted. On the opposite riverbank, on the right, a snowed in house boat in front of a hut under trees is discernable. The large-format painting is probably one of the artist’s major works. The excellent light atmosphere and the skilled depiction of the smooth icy surface are credit to the artist’s mastery.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.