Auktion März-Auktionen Teil II.

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Bronzestatue der Venus Kallipygos

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Bronzestatue der Venus Kallipygos

1342
Bronzestatue der Venus Kallipygos

In dieser Größe selten ausgeführte Bronzefigur der Venus Kallilygos. Gegossen nach dem gleichnamigen antiken Bildwerk in Marmor, das um die Mitte des 16. Jhdts. im "Goldenen Haus" des Nero in Rom aufgefunden wurde. Die antike Marmorfigur befindet sich heute unter Kat.Nr. 314 im Museo Nazionale in Napoli. Seit Auffindung dieses damals als epochal empfundenen Kunstwerkes, wurden in der Renaissance Wiederholungen in Marmor und Bronze geschaffen. Das im Museum befindliche, antike Bildwerk war bereits eine römische Kopie nach griechischer Originalvorstellung (entstanden in der Zeit zwischen 100 v. - 100 n. Chr.) und wurde seither als Inbegriff des antiken Schönheitsideales verstanden. Den Namen "Kallipygos" verdankt die Statue der griechischen Bezeichnung für ihr schönes "Hinterteil", das auch schon in Rom als in vollendet klassischer Schönheit gestaltet empfunden wurde. Venus ist hier als vor- oder nach dem Bade dargestellt gemeint, das Kleid hochhaltend, entblöst sie sich teilweise. Der Kopf mit Blick nach hinten gewandt, einen Arm hochgenommen, mit der Hand ihr antikes Gewand haltend. Die Bronzefigur steht auf einer mitgegossenen runden Bodenplatte. Dem etwas höheren Anteil an Zinn und Zink verdankt die Bronze ihre schöne dunkle bis grafitgraue Patina. An der Oberfläche Spuren von pflanzlich-organischen Einflüssen auf die Patina, was darauf hinweist, dass die Figur in früherer Zeit einmal im Freien stand. H.: 106 cm. Rom, Mitte 17. Jhdt. oder etwas später. (983453)

Katalogpreis € 80.000 - 96.000 Katalogpreis€ 80.000 - 96.000  $ 83,200 - 99,840
£ 72,000 - 86,400
元 559,200 - 671,040
₽ 4,344,000 - 5,212,800

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

Kataloge März-Auktionen 2002 März-Auktionen Teil I. | März-Auktionen Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe