X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 9 December 2005

Auction December Auction Part I.

» reset

Bedeutender Tafelaufsatz aus dem Fürstenhaus der Romanov

165
Bedeutender Tafelaufsatz aus dem Fürstenhaus der Romanov

Bronze, feuervergoldet. Über quadratischer Plinte fein guillochierter Säulenschaft. Bekrönter, zaristischer Doppeladler zu drei Seiten vollplastisch ausgearbeitet, in seinen Klauen jeweils ein Zepter haltend. Auf der Wandung drei reliefplastische Wappenkartuschen mit dem Hl. Georg zu Pferde, im Kampf mit dem Drachen. Unterhalb das Andreaskreuz, Russland symbolisierend.

Catalogue price € 6.000 - 7.200 Catalogue price€ 6.000 - 7.200  $ 6,540 - 7,848
£ 5,280 - 6,336
元 46,980 - 56,376
₽ 422,939 - 507,527

 

H.: 37 cm.
Russland, um 1826.

Anmerkung.
Der Aufsatz war ein Geschenk von Zar Nikolaus I. von Russland, 1796 - 1855, an seinen Hofdame Fürstin Bou. Vermutlich gab es davon insgesamt sechs Exemplare, die zu seiner Krönung um 1826 gefertigt wurden. Die Fürstin emigrierte nach Paris, nach deren Tod ging der Aufsatz an eine verwandte Großfürstin in Hessen. (602121)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.