Wednesday, 7 December 2016

Auction 16th - 18th century paintings

» reset

Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts
Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts

Lot 1288 / Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts

Detail images: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts Detail images: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts Detail images: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts Detail images: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts Detail images: Bedeutender Meister der Schule der Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts

1288
Bedeutender Meister der Schule der
Emiglia Romana des 16. Jahrhunderts

DIE HEILIGE FAMILIE MIT EINER JUNGEN HEILIGEN MÄRTYRERIN Öl auf Holz.
70 x 55 cm.
In altem Rahmen mit Blattdekor in Vergoldung.

Catalogue price € 30.000 - 40.000 Catalogue price€ 30.000 - 40.000  $ 34,200 - 45,599
£ 26,700 - 35,600
元 234,300 - 312,400
₽ 2,148,300 - 2,864,400

 

Im Zentrum Maria mit dem Kind, links der Heilige Josef, rechts ein junges Mädchen mit Märtyrerpalme. Die Verwendung der Farben weist auf den florentinischen Manierismus des beginnenden 16. Jahrhunderts hin, wie er auch bei Parmigianino zu finden ist. Verso zwei Einschubleisten sowie Schwalbenschwanzverbindung. (1070246) (10)


Important master of the Emilia-Romagna School,
16th century

THE HOLY FAMILY WITH A YOUNG FEMALE MARTYR

Oil on panel.
70 x 55 cm.
In old frame with gilt-leaf décor.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.