Thursday, 10 December 2015

Auction Clocks

» reset

Bedeutende astronomische Tischuhr

Lot 75 / Bedeutende astronomische Tischuhr

Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr Detailabbildung: Bedeutende astronomische Tischuhr

75
Bedeutende astronomische Tischuhr

Höhe: 124 cm
Breite: 70 cm.
Tirol, um 1800.

Catalogue price € 10.000 - 15.000

 

WERK
Viertelschlagwerk mit Schlag auf zwei Tonfedern, automatische Spielwerkauslösung. Ankerhemmung. Pendel mit Fadenaufhängung. Ausgestaltete Pendelaufhängung mit Fürstenkrone, Porzellanmedaillon und Steinbesatz. Komplizierte Mechanik. Die Rückplatine graviert: „Dis Meisterstuk hab i gemacht, komt in Tirol, als schöne bracht, der die mechanik wohl verstet, der ist Ehrenwerd. 1355. Joh. Michael Kofler, Lipzig.“ Die Schlossscheibe ebenfalls graviert: „Es lebe die Fürstin von Tirol, vivat so oft i mach Schläge“.
Im Sockel befindliches Zungenspielwerk für vier Melodien, Werkaufzug über Kette und Schnecke. Spielwerk bezeichnet: „Josef Schrafl in Bruneck 1818“.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger in Sonne- und Mondform.

GEHÄUSE
Turmförmiges schwarz lackiertes Holzgehäuse auf vier geschnitzten und vergoldeten Tatzenfüßen. Gestufter Sockel mit verglasten, aufklappbaren Türchen. Über dem zentralen Zifferblatt vollplastisch geschnitzter Chronos mit Blashorn.

ZIFFERBLATT
Zentraler Messingzifferring mit römischen und arabischen Ziffern. Darüber Sektor für Scheinpendel (fehlt). Im Mittelfeld Medaillon mit Siganatur: „Johann Michael Kofler, Lipzig“. Drei Hilfszifferblätter, ebenfalls Messing, fein graviert für Tag- und Nachtlänge, Tagesdatum und Wochentag sowie Tierkreiszeichen. Feine gravierte Zeiger.

ZUSTAND
Gut. Nicht auf Funktionsfähigkeit getestet. Ein Pendel und ein Schlüssel vorhanden. Teilweise rest. und erg.

Literatur:
Abeler, S. 308. (1030772) (14)


Important astronomical table clock
Height: 124 cm.
Width: 70 cm.
Tyrol, ca. 1800.

Good condition. Working order not tested. With one pendulum and with one key. Partly restored and mended.

Literature:
Abeler, p. 308.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.