Auction Furniture

» reset

 Bedeutende Marmorb├╝ste einer hochrangigen Pers├Ânlichkeit am Hof Ludwigs XIV, m├Âglicherweise Marquis de Louvois (1641 - 1691)

68
Bedeutende Marmorb├╝ste einer hochrangigen Pers├Ânlichkeit am Hof Ludwigs XIV, m├Âglicherweise Marquis de Louvois (1641 - 1691)

H├Âhe: 91 cm.
Breite: 63 cm.
17. Jahrhundert.

Catalogue price ÔéČ 12.000 - 15.000 Catalogue priceÔéČ 12.000 - 15.000  $ 14,400 - 18,000
£ 10,800 - 13,500
元 90,720 - 113,400
₽ 1,022,040 - 1,277,550

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Die B├╝ste in feinkristallinem Marmor auf eingezogenem, quadratischem Fu├čstand, Kopfhaltung nach rechts, das Gewand in reichem Faltenwurf bedeckt den Oberk├Ârper g├Ąnzlich, dar├╝ber flie├čen die langen Allongeper├╝ckenlocken in k├╝nstlerisch elegantem Entwurf und ├Ąu├čerst feiner, weitgehend auch unterschnittener Technik. Zwischen dem auf die Brust gef├╝hrten Haar ein gebundenes Spitzenhalstuch mit Knoten. Das Gesicht zeigt einen interessierten Blick nach rechts au├čen, mit kritischem Ausdruck, Wangen und Mundpartie dagegen weich modelliert.

Anmerkung.
Bei dem Bildhauer d├╝rfte es sich wohl um einen der bedeutenden Meister der Zeit handeln, dem es je gelang, die Charakteristik der Person in Stein vorzuf├╝hren. F├╝r die Komposition d├╝rfte sich der Bildhauer an den bekannten Vorbildern der ber├╝hmten Bildner Antoine Coysevox (1640 - 1720) inspiriert haben oder aber auch an S├ębastien Slotdz (1655 - 1726), von dem wir eine in ├Ąhnlicher Auffassung geschaffene B├╝ste des Architekten Jules Harduen Mansard kennen sowie von Charles Ribier Dufresny. Auf Grund von Vergleichen mit einer weiteren B├╝ste, die sich in der Bibliothek Sainte- Genevi├Ęve befindet, geschaffen von Fran├žois Giradot um 1693, l├Ąsst es sich nicht ausschlie├čen, dass es sich bei der vorliegenden Arbeit um das Bildnis des Fran├žois-Michel le Tellier, Marquis de Louvois, 1641 - 1691 handelt. Auch das im Louvre befindliche Gem├Ąldeportrait aus der Zeit um 1670 von Jacob Ferdinand Voet unterst├╝tzt diese Annahme. (9302620)


Important marble bust of a high-ranking nobleman in
the court of Louis XIV, possibly the Marquis de Louvois (1641 - 1691)
Height: 91 cm.
Width: 63 cm.
17th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe