Auction June Auction Part I.

» reset

Bedeutende Dresdener Louis XVI-Kommode

229
Bedeutende Dresdener Louis XVI-Kommode

Mit reicher W├╝rfel- und Parkettmarketerie, Aufbau in Weichholz, zweisch├╝big, die beiden Sch├╝be durch ├╝bergreifende Intarsienfelder optisch zusammengefasst, ├╝ber schmaler intarsierter Zarge und nach unten sich verj├╝ngenden Vierkantbeinen mit intarsierter Kannelur, seitlich der Sch├╝be kannelierte, intarsierte Lisenen. Die Felder der Schubfront, der Seiten- und der Deckplatte mehrreihig durch Bandeinlagen gerahmt mit Eckm├Ąandrierung. Die Feldfl├Ąchen mit Trompe l┬┤oeil-W├╝rfelmarketerie besetzt. Frontbeschl├Ąge in Form von runden dunkelbronzierten, goldgerahmten Medallions mit Zugringen, Zentralverschluss beider Sch├╝be durch Schloss im unteren Schubkasten mit durch Klappe verdecktem Schl├╝sselloch. Die Proportion sowohl des M├Âbels selbst als auch der teilweise gr├╝n gef├Ąrbten Marketerie in ihrer einheitlichen Strenge verleiht dem M├Âbel eine besondere Eleganz. H.: 83 cm. B.: 130 cm. T.: 66 cm. Dresden, um 1775. (531391)

Catalogue price ÔéČ 17.000 - 20.000 Catalogue priceÔéČ 17.000 - 20.000  $ 20,400 - 24,000
£ 15,300 - 18,000
元 131,240 - 154,400
₽ 1,465,230 - 1,723,800

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe