Your search for Bartholomeus van Assteyn in the auction

Wednesday, 1 July 2015

16th - 18th Century Paintings

» reset

Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht
Detailabbildung: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht
Detailabbildung: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht
Detailabbildung: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht
Detailabbildung: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht
Detailabbildung: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht
Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht

Lot 636 / Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht

Detail images: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht Detail images: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht Detail images: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht Detail images: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht Detail images: Bartholomeus van Assteyn, 1607 - 1668 Dordrecht

636
Bartholomeus van Assteyn,
1607 - 1668 Dordrecht

BLUMENSTILLLEBEN Öl auf Eichenholz.
55 x 44,5 cm.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 9,120 - 11,399
£ 7,120 - 8,900
元 62,480 - 78,100
₽ 572,880 - 716,100

 

Das Blumenarrangement hoch gesteckt in einer nach oben sich verjüngenden, kugelförmigen Glasvase, die in eine gemauerte Nische eingestellt erscheint. Die Nische oben rundbogig geschlossen. Im Inneren links verschattet, nach rechts durch den Lichteinfall von links oben heller beleuchtet. Der Blumenstrauß weitgehend symmetrisch aufgebaut, mit senkrecht hochziehender, dominierender, rot-weiß geflammter Tulpe im oberen Zentrum. Darunter seitlich weitere geflammte Tulpen, Irisblüten, gefiederte Nelken sowie kleine, blassrosafarbene Rosenblüten und daneben herabhängend einige Knospen sowie ein Türkenbund. Das Stillleben bereichert durch eine sich wölbende Raupe. Rechts neben der Vase zudem ein paar abgefallene, dürre Blätter. (1012001)


Bartholomeus van Assteyn,
1607 - 1668 Dordrecht

FLOWER STILL LIFE

Oil on oak panel.
55 x 44.5 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.