Friday, 28 March 2014

Auction Furniture & Interior

» reset

 Barocker Aufsatzsekretär
Detailabbildung:  Barocker Aufsatzsekretär
Detailabbildung:  Barocker Aufsatzsekretär
Detailabbildung:  Barocker Aufsatzsekretär
 Barocker Aufsatzsekretär

Lot 936 / Barocker Aufsatzsekretär

Detail images:  Barocker Aufsatzsekretär Detail images:  Barocker Aufsatzsekretär Detail images:  Barocker Aufsatzsekretär

936
Barocker Aufsatzsekretär

Höhe: ca. 225 cm.
Breite: 130 cm.
Tiefe: 78 cm.
Bruchsal, 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 28.000 - 35.000 Catalogue price€ 28.000 - 35.000  $ 31,639 - 39,549
£ 23,800 - 29,750
元 212,240 - 265,300
₽ 2,031,120 - 2,538,900

 

Nussbaum geschnitzt, Nussbaum- und Nusswurzelfurnier, Mahagoni und andere Hölzer, teils brandschattiert. Der dreischübige Kommodenunterbau auf kleinen, geschweiften Füßen. Die Zarge mittig herabziehend und mit S- und C-Bögen beschnitzt. Die Kommode konkav-konvex-konkav schwingend und bombiert. Die Seiten ebenfalls leicht schwingend. Darüber Pultaufsatz mit schräg liegender Pultklappe und an den abgeschrägten und geschweiften Ecken je zwei Schubfächern. Der Einbau mit sechs Schubfächern unterschiedlicher Größe und einem offenen Fach. Der Aufsatz der Schwingung des Unterbaus folgend und mit abgeschrägten, pilasterbesetzten Ecken. Im Sockelgeschoss ein Schub, darüber zweitürig. Der stark geschweifte Giebel an den Seiten gesprengt über einem kräftig profilierten Gebälk. Mittig mit Voluten, Blattdekor und C-Bögen bekrönt. Die Marketerie um die Zughenkel Felder formend. Würfelmarketerie um die Schlossbeschläge im Unterbau. Die Türfelder des Aufsatzes mit brandschattierten Blütengebinden an Schleifen. Die Beschläge in vergoldeter Bronze. Die Zughenkel symmetrisch, die Schlossbeschläge asymmetrisch geformt. Originale Schlösser. Drei Schlüssel. Rest. (961091)


Baroque secretaire bookcase
Height: circa 225 cm.
Width: 130 cm.
Depth: 78 cm.
Bruchsal, 18th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.