Auktion Dezember-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Barocke Nussbaum-Standuhr

36
Barocke Nussbaum-Standuhr

Der Uhrenkasten dreiteilig. Sockel, Pendelkasten und Uhrenkasten an den vorderen Ecken abgeschrägt. Hoher Sockel auf Sockelgesims. Der Pendelkasten mit einer intarsierten Türe und rundem Pendel-Fenster. Das Uhrengehäuse in Hochrechteckform mit vorziehendem Hohlkehlenprofildach, segmentbogig geschlossen. Das Frontglasfenster mit eingezogenem Rundbogen. Nussbaum/Nusswurzelfurnier auf Weichholz. Die Front, die Seiten und die Seiten des Uhrwerkkastens mit Band- und Fadeneinlagen gefeldert, die Pendelkastentüre mit helleren Arabeskeneinlagen auf dunklerem Nusswurzelholz in Bandeinlagen aus Buchsbaum. Der Sockel entsprechend intarsiert. Rep., Rest., Erg. H.: 212 cm. B.: 49 cm. T.: 26 cm. 18. Jhdt. und später. (402053)

Katalogpreis € 6.000 - 7.200 Katalogpreis€ 6.000 - 7.200  $ 6,600 - 7,920
£ 5,400 - 6,480
元 43,020 - 51,624
₽ 499,800 - 599,760

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge Dezember-Auktionen 2002 Dezember-Auktion Teil I. | Dezember-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe