Auktion März-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Barocke Eck-Aufsatzvitrine

15
Barocke Eck-Aufsatzvitrine

Aufbau zweiteilig, die Ecken abgeschrägt. Bekrönung des Aufsatzes durch einen geschweiften Sprenggiebel mit zusammengeführten kleinen Voluten über hochziehendem kurzen Sockel. Aufsatz mit verglaster Mitteltüre und Seitenverglasung. Die Glasöffnungen durch geschnitzte Versprossung dreigeteilt. Mit geschweiften Einfassungen verglaster Aufsatz über hohlkehlig geschweiftem Zwischensockel, Unterbau mit Mitteltüre über vier kurzen, kräftigen unten volutierten Füßen verbunden durch geschweifte, profilgeschnitzte Zarge. Einheitlich schön ausgewähltes Nußwurzelfurnier. An der Türe und den unteren Seiten mit breiten Randeinfassungen. Die Fenstersprossen mit Rocaille-Schnitzereien. Im Aufsatz drei in Schweifung geschnittene Einlagefachbretter, im Unterbau ein Fachbrett. Ein Fensterglas gesprungen. H.: 238 cm. Front B.: 100 cm. Schenkel T.: 67 cm. 18. Jhdt. (5301411)

Katalogpreis € 18.000 - 22.000 Katalogpreis€ 18.000 - 22.000  $ 19,800 - 24,200
£ 16,200 - 19,800
元 129,060 - 157,740
₽ 1,499,400 - 1,832,600

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge März-Auktionen 2004 März-Auktion Teil I. | März-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe