Friday, 19 September 2008

Auction Furniture

» reset

Barock-Kommode
Detailabbildung: Barock-Kommode
Detailabbildung: Barock-Kommode
Detail images:  Barock-Kommode

Lot 62 / Barock-Kommode

Detail images: Barock-Kommode Detail images: Barock-Kommode

62
Barock-Kommode

Höhe: 84 cm.
Breite: 84 cm.
Tiefe: 52 cm.
Norddeutschland, Schleswig-Holstein, 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,779 - 9,040
£ 5,100 - 6,800
元 45,480 - 60,640
₽ 435,240 - 580,320

 


Dreischübig, gerader Aufbau, in der Front mittig konvex vortretend, seitlich in Schweifungen zurückschwingend. Die Seiten ebenfalls in S-bogigem Schwung gearbeitet. Der Korpus auf einem leicht vortretendem Zargenkranz mit Hohlkehle und kräftigen, kurzen, geschweiften Beinen, die in eine mittig herabgeführte Zargenzunge einlaufen. Hier zentrale Dekoration in Form einer stehenden Muschel. Aufbau in Weichholz, furniert in Nussholz unter Verwendung heller Hölzer, die als Bandeinlagen jeweils auf den Schubkästen Felder bilden. Die Deckplatte folgt den Schwüngen der Front und den Seiten. Breiter dunklerer Furnierrand mit großem Mittelfeld in Nusswurzelfurnier, gerahmt von hellen Bandeinlagen. In typischer Weise für die norddeutsche Herkunft aus Schleswig-Holstein ist die Verwendung von polimentierten Zierleisten, hier blattversilbert, mit Rocaille-Gravuren. Die originalen Beschläge in Bronze ebenfalls original versilbert, was eine Seltenheit darstellt. Die seitlichen Zughenkel in Form von Rocaille-Zweigen mit kleinen Kartuschen feststehend, die Schlüsselbeschläge asymmetrisch als Rocaille-Kartuschen geformt. Die originalen Eisenschlösser mit doppelten Zuhaltungszungen erhalten. Schlüssel vorhanden. (701861)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.