X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 28 March 2003

Auction March Auction Part I.

» reset

Ausserordentlich seltene Gruppe von vier Polospielern zu Pferde

529
Ausserordentlich seltene Gruppe von vier Polospielern zu Pferde

China, Tang-Dynastie 618 - 906 n.Chr. Eine Gruppe von vier im Galopp befindlichen Pferden mit darauf befindlichen Polospielern, wovon drei Pferde mit Polospielern in ähnlicher Haltung dargestellt sind. Ein viertes Pferd mit einem Polospieler in entgegengesetzter Körperrichtung. Keramik mit Resten von Kalbemalung sowohl an den Polospielern als auch teilweise an den Pferden. Stark modulierte Pferdeköpfe mit Hals- und Nackenmähnen. Unterschiedliche, kaltbemalte Farbreste der Pferde. Die Gewänder der Polospieler ursprünglich ebenfalls in unterschiedlichen Farbtönen bemalt. Alle Spieler mit ähnlicher Kopfbedeckung. Alle vier Pferde sind montiert auf Acrylsockeln. L. Pferde: 55 cm. China, Tang-Dynastie 618 - 906 n. Chr. Anmerkung: Zu diesen Figuren liegt eine wissenschaftliche Untersuchung, ein Thermolumineszenz-Test vor, Oxford, 27.November 2000 mit Fotozertifikat. (441093)

Catalogue price € 39.000 - 47.000 Catalogue price€ 39.000 - 47.000  $ 43,290 - 52,170
£ 32,760 - 39,480
元 304,590 - 367,070
₽ 2,756,910 - 3,322,430

 

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.