Auction Works of art

» reset

Außergewöhnlich großer apulischer Volutenkrater
Detailabbildung: Außergewöhnlich großer apulischer Volutenkrater
Detailabbildung: Außergewöhnlich großer apulischer Volutenkrater
Detailabbildung: Außergewöhnlich großer apulischer Volutenkrater

311
Außergewöhnlich großer apulischer Volutenkrater

Höhe: 77 cm.
Alter nicht geprüft (ohne TL-Gutachten). Der Stil weist ins 4. Jahrhundert v. Chr. und verweist auf die Stilsprache Apuliens.

Catalogue price € 2.800 - 3.800 Catalogue price€ 2.800 - 3.800  $ 3,360 - 4,560
£ 2,520 - 3,420
元 21,588 - 29,298
₽ 252,812 - 343,102

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Ovaluoider Vasenkörper auf eingezogenem, schwarzem Rundfuß, schwarzgrundig, rotfigurig. Zylindrisch hochziehender, nach oben mit Lippe sich weitender Hals, daran beidseitig hochschwingende Henkel mit Voluten, daran weibliche Gorgonengesichter. Am Hals umlaufend sowie an den Seiten hochziehende Palmettendekoration. An der Vorderseite Malerei in zwei Registern sowie ebenfalls figürlich bemalter Hals. Hier Dar­stellung einer sitzenden Göttin zwischen Merkur und Mars, darunter im Zentrum weibliche Gestalt mit Nimbus zwischen Götterfiguren wie Hermes, Mars sowie eine Vestalin und ein nach rechts ziehender Krieger. Darunter sitzende Frauengestalt mit einem toten Kind im Arm, ebenfalls zwischen Herkules und Mars. An der Rückseite oben Zeus thronend mit Lorbeerkranz sowie einem Stab mit bekrönendem Adler, rechts daneben in Sitzhaltung die Kriegsgöttin Athena, links der jugendliche Herkules mit Keule, Pantherfell, Pfeil und Bogen. Weiter links Jagdgöttin Diana in Begleitung eines Hundes mit Fächer. Darunter Reiterkampfszene mit behelmtem griechischen Kämpfer sowie einem Reiter mit phrygischer Haube. An den Vasenschultern vier Entenköpfe, plastisch ausgeformt. Rest. (Klebestellen). (1161241) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe