Ihre Suche nach Auguste Rodin in der Auktion

 

Impressionisten & Moderne Kunst
Donnerstag, 31. März 2022

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Auguste Rodin, 1840 Paris – 1917 Meudon

Sie interessieren sich für Werke von Auguste Rodin?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Auguste Rodin in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Auguste Rodin, 1840 Paris – 1917 Meudon
Detailabbildung: Auguste Rodin, 1840 Paris – 1917 Meudon
Detailabbildung: Auguste Rodin, 1840 Paris – 1917 Meudon
Detailabbildung: Auguste Rodin, 1840 Paris – 1917 Meudon
Detailabbildung: Auguste Rodin, 1840 Paris – 1917 Meudon
Detailabbildung: Auguste Rodin, 1840 Paris – 1917 Meudon
Detailabbildung: Auguste Rodin, 1840 Paris – 1917 Meudon
Auguste Rodin, 1840 Paris – 1917 Meudon

712
Auguste Rodin,
1840 Paris – 1917 Meudon

ÉVE (PETITE ÉVE) Höhe: 75 cm.
Sockel: 29 x 23 cm.
Auf der Standplinthe mitgegossene Signatur „A. Rodin“. Ferner rechteckige Gießermarke, dreizeilig beschriftet „CIRE/AIRAINDOR/PERDUE“, sowie weitere ovale Marke mit innen umlaufender (schwer entzifferbar).

Katalogpreis € 40.000 - 60.000 Katalogpreis€ 40.000 - 60.000  $ 41,600 - 62,400
£ 36,000 - 54,000
元 279,600 - 419,400
₽ 2,172,000 - 3,258,000

Posthumer Bronzeguss, braun patiniert. Die Vorgeschichte der Schaffung der Bronzefigur besagt, dass Rodin 1881 zum Thema „Die Pforten der Hölle“ ursprünglich eine Erstausführung schuf, mit dem Moment der Vertreibung von Adam und Eva aus dem Paradies, erstmals ausgestellt im Pariser Salon 1881. Die Vorzeichnungen liegen im Musée Rodin. Laut Überlieferung von Rodin selbst unterbrach er die Arbeit, da sein Modell Maria Abruzezzi schwanger geworden war. Bis 1899 (Pariser Salon) hielt der Bildhauer das Werk vor der Öffentlichkeit zurück, in jener Ausführung, die noch das Fragmentarische, auch in der Oberflächenbehandlung erkennen lässt. Inzwischen fertigte Rodin eine zweite kleine Version dieser „Eva“, die erstmals 1883 ausgestellt wurde und große Begeisterung auslöste, nun betitelt „Petite Éve“, die Urform der hier vorliegenden Bronze, die sich ebenfalls im Museum Rodin in Paris befindet, seither mehrfach nachgegossen. Die Figur lässt erkennen, dass Rodin sich während seines Italienaufenthaltes 1876 von Werken Michelangelos nachhaltig beeinflussen ließ. Die originale Bronzefigur im Großformat befindet sich im Jardin des Tuilleries, Paris; eine in weißem Marmor gearbeitete Version im Museo Soumaya, Mexiko. Die stehend wiedergegebene Frauengestalt hält nun die Arme eng an den Oberkörper, der Kopf schamhaft in die Beuge des Ellenbogens gesenkt, das linke Bein leicht angezogen, was ebenfalls den Eindruck der Scham erweckt. Die Körperoberfläche in nahezu impressionistischer Weise pastos, eben nach der Modellausführung in Wachs behandelt, ein typisches Merkmal für Rodins Werk. (†) (1301317) (10)


Auguste Rodin,
1840 Paris – 1917 Meudon
ÉVE (PETITE ÉVE)Height: 75 cm.
Base: 29 x 23 cm.
Cast signature “A. Rodin” on plinth, rectangular foundry mark and three-line inscription “CIRE/AIRAINDOR/PERDUE”. (†)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

Werke dieses Künstlers in unseren
Juni - Auktionen 2022, Donnerstag, 30. Juni 2022, ab 10 Uhr

Auguste Rodin,  1840 Paris – 1917 Meudon

664 / Auguste Rodin,
1840 Paris – 1917 Meudon

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Auguste Rodin angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Auguste Rodin kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Auguste Rodin verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe