Thursday, 30 June 2011

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644
Detailabbildung: Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644
Detailabbildung: Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644
Detailabbildung: Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644
Detailabbildung: Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644
Detailabbildung: Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644
Detailabbildung: Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644
Detailabbildung: Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644
Detailabbildung: Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644
Detailabbildung: Artus Claessens, tätig zw. 1600 und 1644

291
Artus Claessens,
tätig zw. 1600 und 1644

GROSSES STILLEBEN MIT HUMMER UND PAPAGEIEN Öl auf Leinwand. Doubliert.
80,5 x 125,5 cm.

Catalogue price € 40.000 - 60.000 Catalogue price€ 40.000 - 60.000  $ 43,600 - 65,400
£ 35,200 - 52,800
元 313,200 - 469,800
₽ 2,819,600 - 4,229,400

 

Weiter Prunktisch mit einem prachtvollen Vermeil-Tafelaufsatz verschiedene Sorten von Weintrauben tragend. Direkt vor ihm stehend eine runde, große Zinnplatte mit rotem Hummer. Um diese beiden Objekte arrangiert ein Korb mit Pfirsichen, an denen sich ein gekleideter Affe zu schaffen macht, verschiedene Glasgefäße mit Wein, eine Zinn- und eine chinesische Porzellanschale mit Früchten, eine Fayenceschale mit Walderdbeeren, einem rheinischen Steinzeugkrug, sowie Zitronen und ein großer Käselaib. Dieser nebst Brot und Naschwerk liegend, an dem sich eine Feldmaus labt. Ein auf einem Papageienständer sitzender Ara einen weiteren Papagei beobachtend, der durch ein geöffnetes Fenster fliegt.

Anmerkung:
Das Gemälde ist abgebildet in:
Ira Opperman, „Das Spanische Stilleben im 17. Jahrhundert", Berlin, 2007, S. 77 Abbildung. 66
Edith Greindl, Les Peintres flamands de nature morte au XVI siecle, Nr. 52.
(822501)


Artus Claessens,
active between 1600 and 1644
Oil on canvas, relined.
80.5 x 125.5 cm.

The painting is illustrated in:
Ira Opperman, „Das Spanische Stilleben im 17. Jahrhundert", Berlin, 2007, S. 77 Abbildung. 66
Edith Greindl, Les Peintres flamands de nature morte au XVI siecle, Nr. 52.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.