Auction

» reset

Aquamanile
Detailabbildung: Aquamanile
Detailabbildung: Aquamanile
Detailabbildung: Aquamanile
Detailabbildung: Aquamanile
Aquamanile

1006
Aquamanile

Breite: 22 cm.
Benin, Nigeria.

Catalogue price € 4.000 - 6.000 Catalogue price€ 4.000 - 6.000  $ 4,800 - 7,200
£ 3,600 - 5,400
元 30,880 - 46,320
₽ 344,760 - 517,140

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Bronze, gegossen, ziseliert, patiniert. Auf gekantetem Präsentationssockel. Das Aquamanile in Form eines Leoparden wurde für zeremonielle Waschungen des Oba genutzt und hatte wohl ehemals ein Pendant, da diese Objekte paarweise hergestellt wurden. Der Leopard als Totem des Königs fand besonders häufig Verwendung als Aquamanile. Zwischen den Ohren befindet sich eine gedeckelte Eingussöffnung, der Ausguss erfolgt über die Nasenlöcher des Tieres.

Anmerkung:
Ein Aquamanile von gleicher Form wird im Grassi-Museum Leipzig unter der Inv.Nr. MAf 34557 verwahrt. (1270649) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe