Tuesday, 19 June 2012

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Antonio Visentini, 1688 Venedig - 1782

Lot 213 / Antonio Visentini, 1688 Venedig - 1782

Detailabbildung: Antonio Visentini, 1688 Venedig - 1782 Detailabbildung: Antonio Visentini, 1688 Venedig - 1782 Detailabbildung: Antonio Visentini, 1688 Venedig - 1782 Detailabbildung: Antonio Visentini, 1688 Venedig - 1782 Detailabbildung: Antonio Visentini, 1688 Venedig - 1782

213
Antonio Visentini,
1688 Venedig - 1782

Antonio Visentini wirkte als Maler, Architekt und Kupferstecher und war Mitglied der Venezianischen Akademie. Bekannt wurde er schnell vor allen Dingen durch seine Tätigkeit als Kupferstecher und Radierer und mit seiner Serie von 20 Veduten der Lagunenstadt, die von Pasquali herausgegeben wurden und im Werk von Guicciardini 1738 herausgegeben wurden. Ferner erschienen im Kupferstich auch die 38 Veduten von Canaletto im Auftrag des Konsuls Smith, erstmals 1742 herausgegeben.

Catalogue price € 50.000 - 70.000

 

VISION EINER ANTIKEN HAFENSTADT Öl auf Leinwand.
65 x 92 cm.

Fantastische, aus dem Geist des Barock entwickelte Vision einer mit reicher Tempel- und Prachtarchitektur errichteten Hafenstadt der Antike. In bühnenbildhafter Theatralik stellt der Maler ins Zentrum des Bildes einen übergroßen Rundbogentempietto, die hohe Kuppel, bekrönt von einer Quadriga, getragen von einem Säulenaufbau mit kannelierten, korinthischen Säulen, in den Nischen und zwischen Säulen zahlreiche Figuren, das Gebäude mit reicher Bauplastik angereichert, davor ein großer Neptunbrunnen, ganz in der barocken Tradition wie sie sich die Antike vorgestellt hat. In der linken Bildhälfte ein in rötlichen Steinen aufgeführter Säulenbau mit vorkragendem Gesims, davor ein mächtiges Figurendenkmal mit einem Weinkannen tragenden Bacchanten in Begleitung von Mänade und einem Faunskind. Der Hintergrund teilweise durch die Bögen sichtbar, zeigt die reiche Staffelung einer Stadt, die den Berg hochzieht, mit einer in die Bucht einschwingenden Säulenarchitektur, die die Kulisse für das reiche Geschehen im Buchtgewässer zeigt. Rechts als Repoussoir-Gegenstück zum linken Architektur-Capriccio, ein Zweimasterschiff mit abgetakelten Segeln. Das Architektur-Capriccio reich durchsetzt mit Figurenstaffage, wobei die Personen in antiker Kleidung wiedergegeben sind, mit togaähnlichen Umhängen, darunter ein auf den Stufen sitzender Soldat mit Helm. Die Architekturlandschaft in helles, sonniges Licht getaucht, die Gebäude im Vordergrund wirkungsvoll in den Halbschatten gestellt.

Anmerkung:
Beigefügt Zuschreibungsgutachten von Prof. Giancarlo Sestieri vom 15.10.2011. (8605219)


Antonio Visentini,
1688 Venice - 1782
Oil on canvas.
65 x 92 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.