Thursday, 30 March 2017

Auction 16th - 18th century paintings

» reset

Antonio Calza, 1653 – 1725
Detailabbildung: Antonio Calza, 1653 – 1725
Detailabbildung: Antonio Calza, 1653 – 1725
Detailabbildung: Antonio Calza, 1653 – 1725
Detailabbildung: Antonio Calza, 1653 – 1725
Detailabbildung: Antonio Calza, 1653 – 1725
Antonio Calza, 1653 – 1725

Lot 271 / Antonio Calza, 1653 – 1725

Detail images: Antonio Calza, 1653 – 1725 Detail images: Antonio Calza, 1653 – 1725 Detail images: Antonio Calza, 1653 – 1725 Detail images: Antonio Calza, 1653 – 1725 Detail images: Antonio Calza, 1653 – 1725

271
Antonio Calza,
1653 – 1725

SCHLACHTENGEMÄLDE Öl auf Leinwand. Doubliert.
51,5 x 66 cm.

Catalogue price € 7.500 - 8.500 Catalogue price€ 7.500 - 8.500  $ 8,475 - 9,605
£ 6,375 - 7,225
元 56,850 - 64,430
₽ 544,050 - 616,590

 

Antonio Calza war Maler bei Prinz Eugen von Savoyen. Seine Gemälde befinden sich heute u. a. in den Museen von Venedig, Bologna, Mailand, Rom und Florenz. Auf vorliegendem Gemäde tobt im rechten Vordergrund eine Schlacht zu Pferde auf einer Hügelkuppe, während sich die Landschaft links in eine Ebene mit Fluss, Stadt und im Hintergrund aufsteigendem Gebirge öffnet. Dort sind einzelne versprengte Soldaten zu Pferde auf der Flucht zu erspähen. Der weite Himmel wird von vom schönen Abendlicht beleuchteten Wolken und Rauchschwaden dramatisch durchzogen. (10900011) (10)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.