Your search for Andries Daniels in the auction

 

16th - 18th Century Paintings
Thursday, 12 December 2013

» reset

 Andries Daniels, 1580 – 1640, zug.
Detailabbildung:  Andries Daniels, 1580 – 1640, zug.
Detailabbildung:  Andries Daniels, 1580 – 1640, zug.
Detailabbildung:  Andries Daniels, 1580 – 1640, zug.

635
Andries Daniels,
1580 – 1640, zug.

MARIA MIT DEM KIND IN OVALEM BLÜTEN- UND FRUCHTKRANZ Öl auf Holz. Parkettiert.
72 x 104,5 cm.
Ohne Rahmen.

Catalogue price € 17.000 - 20.000 Catalogue price€ 17.000 - 20.000  $ 20,400 - 24,000
£ 15,300 - 18,000
元 131,240 - 154,400
₽ 1,465,230 - 1,723,800

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Das Gemälde weist die Stilistik der Antwerpener Schule des 17. Jahrhunderts auf, nicht unbeeinflusst von Werken des Jan Brueghel I. Wie in zahlreichen der brueghel'schen Bilder, die in Zusammenarbeit mit anderen Malern geschaffen wurden, ist auch hier im Zentrum der Darstellung die Figurengruppe der Maria mit dem Kind in einem Queroval eingebracht. Die halbfigurige Sitzgruppe vor gold-ockerfarben leuchtendem Hintergrund, der hier anstelle des Nimbus steht. Das ovale Zentralbild umzogen von einem breiten Kranz, gebildet aus Frühlings- und Sommerblumen, durchwirkt mit gebündelten Früchten. In der Farbwirkung sind Blüten und Früchte zart abgestuft, im oberen Zentrum ist eine hellgrüne Traubendolde zu sehen - Anspielung auf den Messwein und damit auf das Abendmahl. Die unterschiedlichsten Blüten zeigen gefiederte Tulpen, weiße und rosafarbene Rosen sowie Nelken und Päonien, ferner andere Strauchblüten. Dazwischen Pfirsiche und grüne Birnen, am Unterrand überwiegend Äpfel sowie seitlich Pflaumen und rote Kirschen. Auch die Fruchtdarstellung muss hier als Symbolik verstanden werden, wie etwa Birnen und Äpfel üblicherweise auch Attribute von Maria und Kind sind, sowie Pfirsiche und Pflaumen auch als Symbolik der Jungfräulichkeit Mariens verstanden werden. Dem Gedanken des Blumenkranzes entsprechend hält das Jesuskind im Zentrum der Mutter einen kleinen Blumenstrauß entgegen. (9521315)


Andries Daniels,
1580 - 1640, attributed
Oil on panel. Parquetted.
72 x 104.5 cm.
Without frame.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe