Thursday, 30 June 2011

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Andrea de Lione, 1610 Neapel - 1685, zug.
Detailabbildung: Andrea de Lione, 1610 Neapel - 1685, zug.
Detailabbildung: Andrea de Lione, 1610 Neapel - 1685, zug.
Detailabbildung: Andrea de Lione, 1610 Neapel - 1685, zug.

248
Andrea de Lione,
1610 Neapel - 1685, zug.

DAS ABENDMAHL IN EMMAUSÖl auf Leinwand. Doubliert.
50,5 x 66,5 cm.
In altem, kassettiertem Holzrahmen, geschnitzt und vergoldet.

Catalogue price € 50.000 - 60.000 Catalogue price€ 50.000 - 60.000  $ 56,000 - 67,200
£ 45,000 - 54,000
元 398,000 - 477,600
₽ 3,981,000 - 4,777,200

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Der Darstellung liegt die Geschichte aus dem Lukas-Evangelium zugrunde und schildert den Tag nach der Auferstehung Christi, als sich dem Bibeltext zufolge zwei Jünger auf den Weg zum Dorf Emmaus aufmachen, als sie Jesus begegneten. Bei den Jüngern Jesu handelt es sich wahrscheinlich um Lukas und Kleophas. Dem Texte gemäß heißt es „ Und es geschah als er mit ihnen zu Tisch saß, nahm er das Brot, dankte, brach es und gab es ihnen, da wurden ihre Augen geöffnet und sie erkannten ihn. Und er entschwand vor ihnen" (Lukas 24:30 - 31). Die Szenerie hat der Maler in einen Innenraum mit breiter Fensteröffnung wiedergegeben, durch die die Landschaft mit blauen Bergen und Bäumen sichtbar wird. Im Zentrum der Darstellung Jesus mit erhobener rechter Hand, in der linken Hand hält er ein Brotstück. Der Tisch mit gefalteter, weißer Decke belegt, die beiden Jünger in erstaunter Pose über die Worte Jesu. Rechts im Hintergrund zwei jüngere Gestalten eine Speiseschüssel hereintragend.

Anmerkung:
Die Zuschreibung erfolgte durch Prof. Nicola Spinosa. (822638)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe