Ihre Suche nach Amedeo Modigliani in der Auktion

 

Moderne & Zeitgenössische Kunst
Donnerstag, 30. Juni 2016

» zurücksetzen

Amedeo Modigliani, 1884 Livorno – 1920 Paris
Detailabbildung: Amedeo Modigliani, 1884 Livorno – 1920 Paris
Detailabbildung: Amedeo Modigliani, 1884 Livorno – 1920 Paris
Detailabbildung: Amedeo Modigliani, 1884 Livorno – 1920 Paris

427
Amedeo Modigliani,
1884 Livorno – 1920 Paris

HANKA ZBOROWSKA MIT GROSSEM KRAGEN Bleistift auf Papier.
42,5 x 26 cm.
Rechts oben signiert.

Katalogpreis € 40.000 - 60.000 Katalogpreis€ 40.000 - 60.000  $ 44,000 - 66,000
£ 36,000 - 54,000
元 286,800 - 430,200
₽ 3,332,000 - 4,998,000

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Hanka Zborowska war eine polnische Adelige, die kurz nach ihrer Ankunft in Paris 1914 den Dichter und Kunsthändler Léopold Zborowski (1889 – 1932) heiratete. Als Frau seines Kunsthändlers saß Hanka Zborowska Modigliani mehrfach Portrait, auch nach dem Tod ihres Mannes. Die vorliegenden, feine Zeichnung zeigt sie frontal zum Betrachter sitzend, den Kopf leicht nach links geneigt und den langen Hals durch einen weiten, langen Kragen umspielt, der sich tief in das Dekolletée zieht. Scheinbar mühelos gelingt es dem früh verstorbenen, bedeutenden Künstler, in wenigen Strichen Haltung und Ausdruck seines Modells zu charakterisieren.
Gerahmt beschrieben. Rest.

Provenienz:
Leopold Zborowski, Paris.
Privatsammlung.

Literatur:
Abgebildet in: Osvaldo Patini, Amedeo Modigliani. Catalogo Generade. Disegni 1906 – 1920, Mailand 1994, S. 181, Nr. 291. (1061441) (12)


Amedeo Modigliani,
1884 Livorno - 1920 Paris

HANKA ZBOROWSKA WITH COLLAR

Pencil on paper.
42.5 x 26 cm.
Signed upper right.

Hanka Zborowska was a Polish aristocrat who married the poet and art dealer Léopold Zborowski (1889 - 1932) shortly after her arrival in Paris in 1914. As the wife of an art dealer she posed for Modigliani several times, even following the death of her husband. This fine drawing shows her seated and facing the viewer, the head is slightly tilted to the left and the long broad collar curves around her long neck reaching deep into her décolleté. The great artist who died young manages, seemingly effortlessly, to characterise his model in only a few strokes. Not examined out of frame. Restored.

Provenance:
Leopold Zborowski, Paris.
Private collection.

Literature:
Illustrated in: O. Patini, Amedeo Modigliani. Catalogo Generale. Disegni 1906 - 1920, Milan 1994, p. 181, no. 291.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe