Friday, 9 December 2005

Auction Old Master Paintings

» reset

Detailabbildung: Ambrosius Bosschaert d. J.

Lot 247 / Ambrosius Bosschaert d. J.

247
Ambrosius Bosschaert d. J.

1609 Middelburg - 1645 Utrecht
BLUMENSTRAUSS IN EINER GLASVASE UND MUSCHELN

Catalogue price € 60.000,-

Share at Facebook Pin-It on Pinterest Share at Google+

 

Um 1630
56,5 x 39 cm.
Öl/Holz. Gerahmt.

Vor dunklem Hintergrund befindet sich auf einer Terrakottaplatte mit einigen Ausbrüchen eine Glasvase mit einem üppigen Blumenarrangement aus Tulpen, Rosen, Pfingstrosen, Maiglöckchen u.a., bekrönt von einer blaufarbenen Lilie. Um den Vasenfuß angeordnet liegen rechts verschiedenartigste Muscheln und Schneckengehäuse sowie links reife Haselnüsse. In diesem Blumenpanoptikum versteckt sich zahlreiches Getier, wie Raupen, Spinnen, Schmetterlinge, Libellen. Neben der Vase krabbeln Ameisen und eine Fliege. Besonders qualitätsvoll wiedergegeben ist die Transparenz des Glases und die Plastizität des Vasenfußes. Innerhalb der Lebendigkeit und reifen Farbenpracht klingt in diesem Stillleben subtil der Gedanke der Vanitas durch.

Gutachten:
Dem Gemälde sind Gutachten von Laurens J. Bol, Dordrecht, vom 20. Juni 1976, von Ellen Bernt, München, vom 1.12.1980 und von Prof. Dr. Claus Grimm, Gräfelfing, vom 30.12.1980 beigegeben.

Literatur:
Dieses Gemälde ist abgebildet im Ausstellungskatalog “Old Master Paintings“ in der VIIè Biennale Internationale des Antiquaires au Grand Palais, Paris, 23.9 - 10.10.1976, Brod Gallery, London, S. 25, Nr. 10. Das Bild ist ebenfalls abgebildet in dem Buch von Bakker, Noortje/Bergström, Ingvar et.al.: Masters of Middelburg. Exhibition in the honour of Laurens J. Bol. Amsterdam 1984, S.67, Abb.20. Vergleiche dazu auch: Bol, Laurens J.: The Bosschaert Dynasty. Painters of flowers and fruit, Brighton 1960, S. 94, Tafel 56 und 32.

Anmerkung:
Wir danken Drs Fred G. Meijer, Rijksbureau voor kunsthistorische Dokumentatie (RKD), Den Haag. Nach persönlicher Begutachtung des Originals bestätigt er das Gemälde als ganz charakteristisches Werk Ambrosius Bosschaerts d.J. für den Zeitraum um 1630. (600312)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.