Auktion Gemälde Alte Meister Teil II

» zurücksetzen

Alessandro Magnasco, 1667 – 1745, und Antonio Francesco Peruzzini, 1668 – 1724
Detailabbildung: Alessandro Magnasco, 1667 – 1745, und Antonio Francesco Peruzzini, 1668 – 1724
Detailabbildung: Alessandro Magnasco, 1667 – 1745, und Antonio Francesco Peruzzini, 1668 – 1724
Detailabbildung: Alessandro Magnasco, 1667 – 1745, und Antonio Francesco Peruzzini, 1668 – 1724
Detailabbildung: Alessandro Magnasco, 1667 – 1745, und Antonio Francesco Peruzzini, 1668 – 1724
Alessandro Magnasco, 1667 – 1745, und Antonio Francesco Peruzzini, 1668 – 1724

709
Alessandro Magnasco, 1667 – 1745,
und
Antonio Francesco Peruzzini, 1668 – 1724

Gemeinschaftsarbeit der genannten Maler, von denen Magnasco das Figürliche, Peruzzini das Landschaftliche geschaffen hat.  Fischer und Spülerinnen am FlußÖl auf Leinwand. Doubliert.
69 x 93 cm.
Rückwärtige Nummerierungen auf dem Keilrahmen bzw. auf der Leinwand mit einem unleserlichen Rundstempel.
In profilierter Goldleiste.

Katalogpreis € 60.000 - 80.000 Katalogpreis€ 60.000 - 80.000  $ 66,000 - 88,000
£ 54,000 - 72,000
元 430,200 - 573,600
₽ 4,998,000 - 6,664,000

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Für Magnasco typische Landschaft mit Figurenstaffage von Fischern, welche an einem Bachlauf kauern sowie Frauen beim Spülen des Geschirrs. Rückwärtig abschließend mit einer Ruinenstaffage, welche sich vor dem in Hügeln liegenden Horizont abhebt, mit Baum- und Wolkenstaffage. (1201421) (13)

Alessandro Magnasco, 1667 - 1745,
and
Antonio Francesco Peruzzini, 1668 - 1724
Collaboration of the above mentioned artists, whereby Magnasco painted the figures and Peruzzini the landscape.
FISHERMEN AND dishwashers at riverside Oil on canvas. Relined.
69 x 93 cm.

Numbers on the back of the stretcher and canvas with illegible round stamp.
In profiled gilt frame.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe